Zum Inhalt

ISKRA: Adieu Marie

21.06.2009 bis 21.06.2009

ISKRA: Adieu Marie

KINDER & FAMILIE, TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


ISKRA: Adieu Marie ISKRA: Adieu Marie

Termin

So, 21.06.2009
17.00 Uhr - 23.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Juni 2009
01 Mo
02 Di
03 Mi
04 Do
05 Fr

06 Sa
07 So
08 Mo
09 Di

10 Mi

11 Do
12 Fr
13 Sa
14 So
15 Mo

16 Di
17 Mi
18 Do

19 Fr
20 Sa

21 So
22 Mo
23 Di
24 Mi
25 Do

26 Fr
27 Sa

28 So
29 Mo
30 Di

Die achtjährige Marie findet einen Tag nach dem Begräbnis ihrer Großmutter ein Tagebuch, das
Maria, so hieß ihre verstorbene Großmutter, zu schreiben begann, als sie selbst acht Jahre alt war.
In Rückblenden erinnert sich nun das Mädchen an seine Großmutter, die es liebevoll, herzlich und
mit sehr viel Humor durch die ersten acht Lebensjahre begleitete.

Als die Großmutter stirbt, versucht Marie, der niemand gesagt hat, dass Menschen sterben, Fragen über den Tod und das Leben zu stellen und mit den vielen aufbrechenden Emotionen, der Trauer über den Verlust, der gleichzeitigen Freude in der Erinnerung an ihre geliebte Großmutter, zurecht zu kommen. Kraft Maries Fantasie und unbändiger Lebensfreude schafft sie schließlich diese scheinbar unüberwindliche Prüfung.

In Tini Cermaks großartigem Stück stehen einerseits zwei Generationen - Großeltern/Enkelkinder - im Zentrum, andererseits setzt sich dieses leise, gleichsam heitere Stück mit dem Thema Abschied auseinander.


/ AUTORIN: Tini Cermak / REGIE: Nika Sommeregger / BÜHNE: Peter Ketturkat /
MUSIK: Johann Sebastian Bach / DARSTELLERINNEN: Franziska King,
Claudia Martini /

TERMINE
21. Juni 2009 17:00

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.