Zum Inhalt

CODED CULTURES – Exploring Creative Emergences

27.05.2009 bis 07.06.2009

CODED CULTURES – Exploring Creative Emergences


CODED CULTURES – Exploring Creative Emergences

Vergangene Termine

So, 07.06.2009
- 23.00 Uhr
Sa, 06.06.2009
Fr, 05.06.2009
Do, 04.06.2009

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Mai 2009
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

31 So
Juni 2009
01 Mo
02 Di
03 Mi
04 Do
05 Fr

06 Sa
07 So
08 Mo
09 Di

10 Mi

11 Do
12 Fr
13 Sa
14 So
15 Mo

16 Di
17 Mi
18 Do

19 Fr
20 Sa

21 So
22 Mo
23 Di
24 Mi
25 Do

26 Fr
27 Sa

28 So
29 Mo
30 Di



CODED CULTURES - 16.05 bis 30.05.2004, MQ WIEN, FREIRAUM
Der Dokumentationsbereich bzw. die 
Coded Cultures Webseite soll ein wachsendes Archiv der aufgegriffenen Themen und Inhalte darstellen.

codedcultures.com/about/



-----------------------------------------------

Bi-nationales Festival zur Untersuchung künstlerisch-kreativer Fähigkeitsprofile in medienintegrierten Entwurfskulturen

Pressekonferenz: Do 27.05.2009, 10.30h, Freiraum/quartier21

Eröffnung: Do 27.05.2009, 19h, Freiraum/quartier21

Ausstellung: 28.05. bis 07.06.2009, täglich 10–20h

Symposium und Präsentationen: 28.05. bis 31.05.2009, 14-20h, MUMOK

Abschlussveranstaltung: So 31.05.2009, 20-05h, MQ Hofstallungen

Von 27. bis 31.05.2009 findet das Festival CODED CULTURES, veranstaltet von der Gruppe 5uper.net/quartier21, statt. Im Mittelpunkt steht eine neue Generation von Medien und Entwurfskulturen und deren kreative Praktiken. Vielfältige künstlerische Szenen und Projekte, die unter Zuhilfenahme von elektronischen Medien neue Anwendungsbereiche schaffen, werden vernetzt und für Außenstehende zugänglich gemacht.

Damit thematisiert das Festival kulturelle Entwicklungsprozesse an der Schnittstelle von Kunst, Technologie, Wissenschaft und Unterhaltung.

Als Teil des offiziellen »Österreich–Japan Jahres 2009« präsentiert sich CODED CULTURES als kreative Vermittlungsplattform in beiden Ländern. 140 Jahre diplomatische Beziehungen bilden den Anlass für die Präsentation von Entwicklungszusammenhängen zwischen »Creative Cities« wie Wien und Yokohama diese verkörpern. Eine noch nie dagewesene Anzahl japanischer KünstlerInnnen, KuratorInnen und WissenschaftlerInnen wird in Wien ihre Erfahrungen und ihr Wissen im Rahmen des Symposiums (28. bis 31.05.2009) und der Ausstellung (28.05. bis 07.06.2009) von CODED CULTURES mit KollegInnen aus Österreich, Europa und einem interessierten Publikum austauschen.

CODED CULTURES - 16.05 bis 30.05.2004, MQ WIEN, FREIRAUM
Der Dokumentationsbereich bzw. die Coded Cultures Webseite soll ein wachsendes Archiv der aufgegriffenen Themen und Inhalte darstellen.



 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.