Zum Inhalt

TAKAKO SUZUKI (J/D)

24.04.2009 bis 24.04.2009

TAKAKO SUZUKI (J/D)

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


TAKAKO SUZUKI (J/D) TAKAKO SUZUKI (J/D)

Termin

Fr, 24.04.2009
18.30 Uhr - 23.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

April 2009
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

Fr 24. April 18.30 h TQW / Studios
Lecture-Performance: Muse II

Konzept und Performance: Takako Suzuki Musik: Axel Dörner

Die Tänzerin Takako Suzuki begleitet Sasha Waltz seit 1992 in einer gleichsam symbiotischen Arbeitsbeziehung in Stücken wie Twenty to eight, Zweiland, Körper, S, noBody, insideout oder Dido & Aeneas. Die choreografische Handschrift von Waltz ist ohne sie kaum zu denken. Das Spannungsfeld von Suzukis Position als Tänzerin, ihre Arbeitsbedingungen, inneren Zweifel und Herausforderungen des Alltags steht im Zentrum der Lecture Performance Arm breezes to pass through. Ihre choreografische Sprache konstituiert sich dabei in einem Spannungsfeld von Statik und Veränderbarkeit, Stille und Geräusch sowie Abstraktion und Gestik.


24.04.2009 18.30 h TQW / Studios 

 

 

 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.