Zum Inhalt

on track (e-MobiLart) - workshops

01.02.2009 bis 03.02.2009

on track (e-MobiLart) - workshops

FILM & DIGITALE KULTUR


Vergangene Termine

Di, 03.02.2009
- 23.00 Uhr
Mo, 02.02.2009
So, 01.02.2009
10.00 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Februar 2009
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa

Wo: Raum D / quartier21


Das Projekt "on track" thematisiert die Paradoxie unserer globalen Transport- und Produktionssysteme und das damit verbundene
Verschwenden von Resourcen. Der Besen als ein Instrument fuer Reinigung und Instandhaltung wird dabei zur Metapher einer größeren Weltordnung.

Unterstuetzt von einer eifrigen Schar von Haushaltrobotern, exekutiert dieser mechanische Protagonist eine komplizierte interaktive
Choreographie mit Hilfe derer, Resourcen aufbereitet und verteilt werden. Ein Prozess, der im Laufe der Zeit immer mehr entgleitet. Bei
einem internationalen Round Table wird die Maschine und ihre unberechenbaren Prozesse erstmals vorgestellt.

Teilnehmer: Linda Dement
AU, Petra Gemeinboeck A/AU, Rob
Saunders GB/AU, PRINZGAU/ podgorschek
A, Marion Traenkle NL/D, Markus und Lina Biberic A/D, und Gäste.

www.prinz-pod.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.