Zum Inhalt

Architektur muss brennen

03.12.2008 bis 03.12.2008

Architektur muss brennen

ARCHITEKTUR


Termin

Mi, 03.12.2008
22.00 Uhr - 23.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Dezember 2008
01 Mo
02 Di
03 Mi
04 Do
05 Fr

06 Sa
07 So
08 Mo
09 Di

10 Mi

11 Do
12 Fr
13 Sa
14 So
15 Mo

16 Di
17 Mi
18 Do

19 Fr
20 Sa

21 So
22 Mo
23 Di
24 Mi
25 Do

26 Fr
27 Sa

28 So
29 Mo
30 Di

31 Mi

Ort: Rote Bar Volkstheater, Neustiftgasse 1, 1070 Wien
22.00 Uhr
Eintritt frei
Die sechziger Jahre. Zeit der Revolten und der Gesellschaftskritik. Junge Wilde sogar in Österreich. Vor allem in der  Architektenszene. Architektur ist Erotik, ist Leben. Architektur ist alles. Die ganze Existenz Radikale Konzepte. Kreative Kollektive mit fantasievollen Namen wie Salz der Erde, Missing link, Zünd up, Coop Himmelb(l)au, Haus-Rucker-Co, spur wien. Ein Auftreten wie Rockbands mit Happenings und Performances, mit Festen und Manifesten. Was ist aus den Stadtutopien und den Konzepten einer erweiterten Architektur und ihren Verfechtern geworden? In der Roten Bar treten sie gemeinsam auf, lesen aus ihren Texten, sprechen über ihre Visionen von damals und die Realitäten von heute. Was wurde bewirkt? Was ist gescheitert? Und woran?

Fest der Manifeste mit:
Fritz Achleitner
Hans Hollein
Timo Huber (angefragt)
Otto Kapfinger
Adolf Krischanitz
Laurids Ortner 
Wolfgang Prix

Leitung: Edelbert Köb

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.