Zum Inhalt

„Und ich sage Ihnen, kulturelle Bildung wird noch einmal ein wichtiges Thema werden – auch in Österreich!“ - EDUCULT feiert sein fünfjähriges Bestehen

12.11.2008 bis 12.11.2008

„Und ich sage Ihnen, kulturelle Bildung wird noch einmal ein wichtiges Thema werden – auch in Österreich!“ - EDUCULT feiert sein fünfjähriges Bestehen


„Und ich sage Ihnen, kulturelle Bildung wird noch einmal ein wichtiges Thema werden – auch in Österreich!“ - EDUCULT feiert sein fünfjähriges Bestehen

Termin

Mi, 12.11.2008
18.00 Uhr - 23.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2008
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

Institution: EDUCULT – Denken und Handeln im Kulturbereich
Datum: 12. November 2008, ab 18 Uhr
Ort: Ovalhalle des MuseumsQuartiers

Titel: „Und ich sage Ihnen, kulturelle Bildung wird noch einmal ein wichtiges Thema werden – auch in Österreich!“ - EDUCULT feiert sein fünfjähriges Bestehen

Text: 5 Jahre EDUCULT – 5 Jahre Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft in Theorie und Praxis. Für uns ist dieses Jubiläum ein freudiger Anlass, auf eine positive Entwicklung zurückzublicken und uns in lockerer Atmosphäre mit unseren Gästen über aktuelle und mögliche zukünftige kultur- und bildungspolitische Themen auszutauschen und einen unterhaltsamen Abend mit Gesprächen, Vorträgen, Performances, Musik, Essen und Getränken zu verbringen. Für einen Gastvortrag konnten wir Prof. John Holden gewinnen. Holden ist Professor an der City University London und Head of Culture des renommierten englischen Think Tanks DEMOS. Er wird zum Thema “Culture and Learning: Towards a New  Agenda“ sprechen und damit – 10 Jahre nach der Veröffentlichung des einflussreichen Reports “All Our Futures“ – eine weitere wegweisende Strategie für kulturelle Bildung vorstellen. 

Weitere Programmpunkte

·  Rückblick und Ausblick sowie Statements von Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Bildung, Wissenschaft und Politik

·  Tanzperformance von Rose Breuss und StudentInnen des Institute for Dance Arts der Anton-Bruckner-Privatuniversität Linz sowie eine Installation von Zekerya Saribatur und Monika Piorkowska, Universität für Angewandte Kunst

·  Musik, Wein und Buffet und weitere Überraschungen

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und nehmen Ihre Anmeldung gerne entgegen!



EDUCULT – Denken und Handeln im Kulturbereich
Quartier21/MQ
Museumsplatz 1/e.-1.6
A-1070 Wien

Telefonnummer: 0043-1-522-31 27 21

E-Mail: sanem.altinyildiz@educult.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.