Zum Inhalt

Andreas Eriksson

10.10.2008 bis 11.01.2009

Andreas Eriksson

KUNST


Andreas Eriksson Andreas Eriksson

Vergangene Termine

So, 11.01.2009
- 23.00 Uhr
Sa, 10.01.2009
Fr, 09.01.2009
Do, 08.01.2009

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Oktober 2008
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

31 Fr
November 2008
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

Dezember 2008
01 Mo
02 Di
03 Mi
04 Do
05 Fr

06 Sa
07 So
08 Mo
09 Di

10 Mi

11 Do
12 Fr
13 Sa
14 So
15 Mo

16 Di
17 Mi
18 Do

19 Fr
20 Sa

21 So
22 Mo
23 Di
24 Mi
25 Do

26 Fr
27 Sa

28 So
29 Mo
30 Di

31 Mi
Jänner 2009
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa

Eröffnung: 09.10.08

Schenkung der Bâloise – Holding, 2008
Nach der Baloise Kunstpreis-Gewinnerin Keren Cytter, zeigt das MUMOK im Jahr 2008 die Arbeiten des schwedischen Künstlers Andreas Eriksson, der den renommierten Preis 2007 für eine installative Arbeit, bestehend aus einer Auswahl von Malereien, Fotografien und der Bronzeskulptur zweier fast identischer Bäume, erhielt. Aufgrund seiner Hypersensibilität der Elektrizität gegenüber musste er sich nach Schweden aufs Land zurückziehen, wo er einige Jahre in Isolation gelebt hat. Eine Folge davon ist seine verstärkte Hinwendung zum Thema Natur und Landschaft. Eriksson ist vor allem Maler, mit einem breiten Spektrum abstrakter Ansätze vom Konstruktivistisch-Architektonischen bis hin zum Poetisch-Mystischen. In seinem fotografischen Oeuvre bezieht er sich teilweise auf seine Malereien, wobei diese Fotoarbeiten meist in Gruppen und Sequenzen gemeinsam mit den anderen, malerischen und skulpturalen Werken präsentiert werden.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.