Zum Inhalt

HOF | FEST 08

31.05.2008 bis 31.05.2008

HOF | FEST 08

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK, FREIZEIT & OUTDOOR, KINDER & FAMILIE


Termin

Sa, 31.05.2008
16.00 Uhr - 20.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Mai 2008
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa

HOF | FEST 08

Sa. 31. Mai 2008, 16 bis 20 Uhr
Fürstenhof (Hof 2) des MQ
 
Das ZOOM Kindermuseum, DSCHUNGEL WIEN und die wienXtra-kinderinfo laden gemeinsam mit quartier21 und Tanzquartier Wien ein zum HOF | FEST 08.

Im Hof 2 des MQ sowie in den daran angrenzenden Zonen gibt es verschiedenste Angebote für alle, die mitfeiern wollen: Diverse Spielbereiche und Mitmachstationen für Kinder, Musikprogramm für Familien von Weltmusik bis zu elektronischen Beats, Tanzperformances und ein Plattenflohmarkt sorgen von 16 bis 20 Uhr für einen abwechslungsreichen Nachmittag.

Eintritt frei!
Infos unter: www.kinderinfowien.at

Das Programm im Überblick:

ZOOM Kindermuseum
ZOOM Mitmachstation: Ballkünstler!
16 bis 19 Uhr

Bei der Mitmachstation vom ZOOM Kindermuseum können die verrücktesten Bälle erfunden werden. Aus verschiedensten Materialien kreieren die Kinder Springkugeln, Wirbelbälle und Kickkometen. Wer baut den eckigsten Ball? Was ist ein Festball? Wie hoch fliegt ein Space-Ball?  

DSCHUNGEL WIEN
16 bis 20 Uhr

Eröffnet wird das diesjährige HOF | FEST 08- Bühnenprogramm mit dem Erfinder und Instrumentenbauer Hans Tschiritsch, der neben seinem aktuellen Soloprogramm auch Einblicke in sein sonderbares Instrumentarium wie die Oberton-Drehleier, die Wehmutswalze, den Singender Staubsauger, die Heisere Lunge, das Badewannen-Cello oder das Tschiritscheridoo gibt.

Ab 18 Uhr nimmt das aus Simbabwe stammende Ensemble IYASA die BesucherInnen mit auf eine musikalische und tänzerische Entdeckungsreise des afrikanischen Kontinents.

Zwischen den beiden IYASA-Showteilen präsentiert ab 18:35 Uhr Abraham Thill alias El Diabolero eine 20-minütige, technisch brillante Jonglage-Show mit 35 Meter hohen Würfen.


wienXtra-kinderinfo
16 bis 19 Uhr

- Spielespaß mit der wienXtra-spielebox in der wienXtra-kinderinfo: Die lustigsten und spannendsten Brett- und Gesellschaftsspiele stehen zum Ausprobieren bereit.
- Werfen, fangen, dribbeln, gaberln und jonglieren mit einem 1,9 Meter großen Schiedsrichter und einem 1,6 Meter kleinen „Tormann“, der noch nie einen Ball gehalten hat!
- Foto- und Button-Station zur Kinderrespekt-Kampagne: Kinder sind Kinder sind Kinder. Gut so! 
- wienXtra-Wasserspiele

quartier 21 / play.fm
Platten- und CD-Flohmarkt im Freiraum/quartier21
12 bis 20 Uhr

Erwartete Teilnehmer: Rainer Klang, Substance Records, Jörg Recordshack, Tommy G. Asis u. w.
Musikalischer Schwerpunkt: Soul, Hip Hop, Techno, Disco, House, Drum & Bass
Angeboten werden können gebrauchte LPs, Singles, CDs und Kassetten
Anmeldung bis 28. Mai 2008 14 Uhr unter thomas.schwinn@play.fm


Tanzquartier Wien
Nathalie Koger (D/A) / Miriam Raggam (A)
“Kinder und Revolution
Und?”
16 bis 20 Uhr

Inwieweit ist der öffentliche Raum für alle da? Können wir einen Aufstand der Kinder erzeugen - oder simulieren wir ihn nur? Diese Fragen stellen Nathalie Koger und Miriam Raggam mit ihrem situationsspezifisch entwickelten Revolutionskit. Althergebrachte Revolutionstools werden hier nun einer Vermarktung durch das MQ unterworfen. Den großen und kleinen Kindern werden dann Mittel in die Hand gegeben, den öffentlichen Raum gemeinsam mit den Initiatorinnen hemmungslos zu gestalten.
Eintritt frei 



Rückfragehinweis für JournalistInnen:

Dr. Nora Pester
ZOOM Kindermuseum
Presse & Marketing
Tel: 01/ 522 67 48-1820
n.pester@kindermuseum.at
www.kindermuseum.at

Eintritt frei!
Infos unter: www.kinderinfowien.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.