Zum Inhalt

BATSHEVA DANCE COMPANY (IL): Max

29.03.2008 bis 31.03.2008

BATSHEVA DANCE COMPANY (IL): Max

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


BATSHEVA DANCE COMPANY (IL): Max BATSHEVA DANCE COMPANY (IL): Max

Vergangene Termine

Mo, 31.03.2008
- 23.00 Uhr
So, 30.03.2008
Sa, 29.03.2008
20.30 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

März 2008
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

31 Mo

EUROPAPREMIERE


Choreografie: Ohad Naharin Tanz: Yaniv Abraham, Caroline Bousard, Anderson Braz, Matan David, Talia Landa, Leo Larus, Yaara Moses, Rachael Osborne, Guy Shomroni, Noa Zouk Musik: Maxim Waratt Kostüme: Rakefet Levi Licht: Avi Yona Bueno (Bambi) Music Production & Mix: Ohad Fishof Sound: Moshe Shasho Mastering: Binya Reches
Die 1964 von Martha Graham und Batsheva de Rothschild gegründete Batsheva Dance Company, kulturelles Aushängeschild Israels, zählt zu den begehrtesten Tanzensembles der Welt und gastiert nun zum ersten Mal in Wien - und das mit einer Europapremiere. Die radikale Körperlichkeit, für die das Tanzensemble internationale Erfolge feiert, wird in Max auf beeindruckende Art und Weise unter Beweis gestellt. Unter der choreografischen Leitung von Ohad Naharin gelingt es den TänzerInnen, ein dichtes Spannungsfeld von absoluter Individualität und unbedingter Kollektivität aufzubauen. Die verschiedenen Narrationen, die in den Soli, Duos und (Klein-)Gruppen-Formationen aufblitzen, handeln vom Menschlichen, Allzumenschlichen: Einsamkeit, Glück und Schmerz des Einzelnen sowie vom Wesen der Gemeinschaft. Das eindrucksvolle Lichtdesign und die Musik- und Soundkompositionen machen den Abend zu einem Fest der Sinne.   
Künstlergespräch am So 30. März mit Ohad Naharin im Anschluss an die Vorstellung.
Tickets: 25,00 € Tanzquartier Wien / Halle G
___________________________________________________________
www.batsheva.co.il Dank an Gertner Bank, Leumi Private Banking, Verein all like art und BMUKK und die Botschaft des Staates Israel in Wien.



29.03.2008 20.30 h TQW / Halle G
30.03.2008 20.30 h TQW / Halle G
31.03.2008 20.30 h TQW / Halle G

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.