Zum Inhalt

Theater an der Parkaue (Berlin), Tiyatrotem, Garajistanbul (Istanbul) & DSCHUNGEL WIEN: Winter-Akademie: Sagen wir wir setzen über

11.02.2008 bis 15.02.2008

Theater an der Parkaue (Berlin), Tiyatrotem, Garajistanbul (Istanbul) & DSCHUNGEL WIEN: Winter-Akademie: Sagen wir wir setzen über

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK, KINDER & FAMILIE


Theater an der Parkaue (Berlin), Tiyatrotem, Garajistanbul (Istanbul) & DSCHUNGEL WIEN: Winter-Akademie: Sagen wir wir setzen über Theater an der Parkaue (Berlin), Tiyatrotem, Garajistanbul (Istanbul) & DSCHUNGEL WIEN: Winter-Akademie: Sagen wir wir setzen über

Vergangene Termine

Fr, 15.02.2008
- 17.00 Uhr
Do, 14.02.2008
Mi, 13.02.2008
Di, 12.02.2008

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Februar 2008
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr

In Kooperation mit dem Theater an der Parkaue (Berlin) sowie Tiyatrotem und Garajistanbul (Istanbul) findet Anfang 2008 eine Winterakademie für Kinder und Jugendliche von 8 bis 20 Jahren statt: In Wien vom 11. bis 15. FEB. An der Grenze zwischen partizipatorischer Kunst, Kunstvermittlung und Theaterpädagogik arbeiten KünstlerInnen mit Kindern und Jugendlichen in künstlerischen Laboren eine Woche lang; die Ergebnisse
werden öffentlich präsentiert.

Die KünstlerInnen kommen aus sehr unterschiedlichen Genres wie Musik, Text, Tanz, Neue Medien, Video, Bühnenbild, Architektur und Theater.

Neben „lokalen“ Laboren für Wiener Kinder und Jugendliche wird auch in internationalen Laboren geforscht: Jugendliche ab 16 Jahren reisen nach Berlin und setzen sich mit der jeweiligen Fragestellung noch intensiver
auseinander.
Berlin und Istanbul verbindet eine 20-jährige Städtepartnerschaft, fast auf halber Strecke liegt Wien. Alle drei Metropolen sind Orte kultureller Übersetzungen und des Transfers, woran das Thema anknüpft: In Laboren untersuchen die beteiligten KünstlerInnen, Kinder und Jugendliche gleichberechtigt mit Mitteln der ästhetischen Forschung, was es mit Übersetzungs-Phänomenen auf sich hat: Über-setzung in der Kommunikation zwischen Menschen, zwischen verschiedenen Kulturen,
im Alltag und in der Kunst, in den Zwischenräumen sowie auf physikalischem, technischem und geographischem Gebiet.
Für die Wiener Winterakademie kooperiert DSCHUNGEL WIEN mit Partnern im MQ.

Anmeldung unter: tickets@dschungelwien.at

Termine
11. Februar 10:00 - 17:00
12. Februar 10:00 - 17:00
13. Februar 10:00 - 17:00
14. Februar 10:00 - 17:00
15. Februar 10:00 - 17:00

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.