Zum Inhalt

TONSPUR_expanded: Vom Klang der Kunst, The Sound of Art

11.01.2008 bis 24.02.2008

TONSPUR_expanded: Vom Klang der Kunst, The Sound of Art


Vergangene Termine

So, 24.02.2008
- 20.00 Uhr
Sa, 23.02.2008
Fr, 22.02.2008
Do, 21.02.2008

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Jänner 2008
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do
Februar 2008
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr

Etwas fehlte noch im Wiener MuseumsQuartier: eine Uhr. q21-Artist-in-Residence, Davide Balula (*1978 in Annecy/F), in Paris lebender bildender Künstler und Musiker mit portugiesischen Wurzeln, hat eine solche nun, mit Unterstützung von Norbert Math und Peter Szely (Programmierung), in Form eines 12-Stunden-Echtzeit-Loops für die TONSPUR_passage realisiert. The Endless Pace genannt, wird die, aus Geräuschen sogenannter »Pelicon crossings« (kurz für PEdestrian LIght CONtrolled crossing) für Sehbehinderte an Verkehrsampeln komponierte TONSPUR 22 für einen öffentlichen raum, den langen Herbst und Winter über unaufhaltsam die verrinnende Zeit hörbar machen. Die sich dabei über die acht Kanäle der Tonanlage bewegenden Sounds, werden darüber hinaus in ihrer Bewegung dem Lauf imaginärer Uhrzeiger folgen und so Zeit und Raum in Einklang bringen. Erlebbar wird eine faszinierende, ob Ihrer Abstraktion wegen überaus interessante Vertonung von Zeit, in Realzeit.[g.w.] >>> Save the date • TONSPUR_expanded: Ouvertüre!

Ausstellung im q21/Freiraum • 11.1.–24.2.2008.

tägl. 10-20h

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.