Zum Inhalt

Dieter Mersch (D): Mit/Teilungen: Zwischen Medien

14.12.2007 bis 14.12.2007

Dieter Mersch (D): Mit/Teilungen: Zwischen Medien

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Termin

Fr, 14.12.2007
18.30 Uhr - 23.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Dezember 2007
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

31 Mo

VORTRAGSREIHE
VORTRAG im Rahmen der Vortragsreihe MITSEIN. 
Zur Aporie der Gemeinschaft im Kontext von Tanz und Performance
Tanz kann als ein genuin intermediales Geschehen aufgefasst werden, auf dessen Parkett die Grundmedien Raum, Körper, Klang und Bewegung ein Spiel von vielfältigen Mit/Teilungen entfachen. Dabei überlagern sich im Begriff der „Mit/Teilung“ die Bedeutungsschichten der „Teilnahme“ an einem gemeinsamen Geschehen (der TänzerInnen, der ZuschauerInnen), der „Teilung“ (im Sinne der Aufteilung von Räumen und Sinnlichkeiten), der „Kommunikation“ (zwischen den TeilnehmerInnen) sowie auch der „Mitte“ als des „Medialen“, des Ortes der Austragung und Zusammenführung des Ereignisses.

Dieser Vortrag findet im Kontext von Xavier Le Roys Le Sacre du Printemps statt.
Tanzquartier Wien / Studios
Pay as you wish
___________________________________________________________
Dieter Mersch ist Philosoph, Professor für Medienwissenschaft an der Universität Potsdam.



14.12.2007 18.30 h TQW / Studios

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.