Zum Inhalt

Visitations | im Rahmen von FRANCEDANSE EUROPE / AUTRICHE: Nouvelle Vague

05.10.2007 bis 06.10.2007

Visitations | im Rahmen von FRANCEDANSE EUROPE / AUTRICHE: Nouvelle Vague

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Visitations | im Rahmen von FRANCEDANSE EUROPE / AUTRICHE: Nouvelle Vague Visitations | im Rahmen von FRANCEDANSE EUROPE / AUTRICHE: Nouvelle Vague

Vergangene Termine

Sa, 06.10.2007
- 23.00 Uhr
Fr, 05.10.2007
20.30 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Oktober 2007
01 Mo
02 Di
03 Mi
04 Do
05 Fr

06 Sa
07 So
08 Mo
09 Di

10 Mi

11 Do
12 Fr
13 Sa
14 So
15 Mo

16 Di
17 Mi
18 Do

19 Fr
20 Sa

21 So
22 Mo
23 Di
24 Mi
25 Do

26 Fr
27 Sa

28 So
29 Mo
30 Di

31 Mi

JULIA CIMA (F)


Konzept und Interpretation: Julia Cima Texte: Kurihara Nanako, Vaslav Nijinski, John Cage, Valeska Gert Lichtdesign: Madjid Hakimi Slides Design: Agnès Dahan Bühne und Kostüme: Sallahdyn Khatir Technik: Erik Houllier Assistent: Boris Charmatz Verwaltung: Sandra Neuvet Management: Cécile Tonizzo

Die Tänzerin und Choreografin Julia Cima hat Jazz, klassischen und zeitgenössischen Tanz studiert. Mit ihrem Stück Visitations, das sich aus Soloarbeiten verschiedener ChoerografInnen aus unterschiedlichen Epochen und Kulturkreisen zusammensetzt, versammelt sie Sternstunden des Tanzes des 20. Jahrhunderts. Gleichzeitig wirft Cima die Frage nach der absoluten Interpretation von Tanz auf und spielt mit dem Begriff der Werktreue. Mit dem Wissen, dass jede Zeit (und jeder Raum) ihre eigenen Körper und Bewegungen hervorbringen, macht sich Cima diese nicht für sie entworfenen Tänze zu eigen.

Tickets: 13,00 €
Mehr Infos zu Nouvelle Vague

Produktion: Association edna. Koproduktion: Tanz im August / Berlin, CND / Pantin, Festival d’Automne / Paris, Réseau des Centres de Développement Chorégraphique, CCN de Franche-Comté / Belfort. Mit Unterstützung von Cinémathèque de la Danse / Paris, Théâtre de la Cité internationale / Paris, Chaufferie / St.-Denis. Diese Produktion wird im Rahmen der TQW-Reihe AUFTAKT: ChoreografInnen erstmals in Österreich gezeigt.


05.10.2007 20.30 h TQW/Halle G
06.10.2007 20.30 h TQW/Halle G

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.