Zum Inhalt

Jachères (Fallow Grounds) improvisations | im Rahmen von FRANCEDANSE EUROPE / AUTRICHE: Nouvelle Vague

02.10.2007 bis 03.10.2007

Jachères (Fallow Grounds) improvisations | im Rahmen von FRANCEDANSE EUROPE / AUTRICHE: Nouvelle Vague

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Jachères (Fallow Grounds) improvisations | im Rahmen von FRANCEDANSE EUROPE / AUTRICHE: Nouvelle Vague

Vergangene Termine

Mi, 03.10.2007
- 23.00 Uhr
Di, 02.10.2007
20.30 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Oktober 2007
01 Mo
02 Di
03 Mi
04 Do
05 Fr

06 Sa
07 So
08 Mo
09 Di

10 Mi

11 Do
12 Fr
13 Sa
14 So
15 Mo

16 Di
17 Mi
18 Do

19 Fr
20 Sa

21 So
22 Mo
23 Di
24 Mi
25 Do

26 Fr
27 Sa

28 So
29 Mo
30 Di

31 Mi

VINCENT DUPONT (F)

Konzept und Choreografie: Vincent Dupont Mit: Thierry Balasse, Vincent Dupont, Yves Godin, Myriam Lebreton, Eric Martin Texte: Christophe Tarkos Licht: Yves Godin

Im Dunkel der Vorderbühne Thierry Balasse und Vincent Dupont, experimentierend mit Soundmaterial und Stimme. Im hinteren Bühnenbereich eine Wohnung, darin ein Mann und eine Frau. Kennen wir sie aus Edward Hoppers Bildern oder David Lynchs Filmen? Ist es ein Film oder eine Liveperformance? Die verlangsamten Bewegungen von Myriam Lebreton und Eric Martin schaffen eine gleichermaßen imaginierte wie reale Gegenwart. Das Nicht-Wahrnehmbare verwandelt sich in Hyperrealismus.

Ausgerüstet mit Kopfhörern, die das akustische Improvisieren zum individuellen  Klangerlebnis gestalten, wird das Publikum zum Voyeur einer nicht (mehr) stattfindenden Intimität.
Mit deutschen Übertiteln

Tickets: 13,00 € 

Produktion: association edna. Mit Unterstützung von Inouïe und La Ménagerie de Verre / Paris.

02.10.2007 20.30 h TQW/Halle G
03.10.2007 20.30 h TQW/Halle G

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.