Zum Inhalt

Rettet die Mäuse oder Conducting Kafka While Whistling Against Interpretation

13.09.2007 bis 15.09.2007

Rettet die Mäuse oder Conducting Kafka While Whistling Against Interpretation

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Rettet die Mäuse oder Conducting Kafka While Whistling Against Interpretation Rettet die Mäuse oder Conducting Kafka While Whistling Against Interpretation

Vergangene Termine

Sa, 15.09.2007
- 23.00 Uhr
Fr, 14.09.2007
Do, 13.09.2007
20.30 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

September 2007
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

FRITZ OSTERMAYER (A)

SAISONERÖFFNUNG | URAUFFÜHRUNG

Text und Regie: Fritz Ostermayer, Videotechnik: Peter Hörmanseder, Choreografie-Spenden: Philipp Gehmacher, Chris Haring, Barbara Kraus, Mit: Christoph Grissemann, Sabina Holzer, Melita Jurasic, Fritz Ostermayer, Frans Poelstra, Virginie Roy-Nigl, Hans Schabus, Alfred Schefberger, Soap & Skin, Oliver Welter, Projektleitung: theater & kunst: das Schaufenster

Fritz Ostermayer, Radiomacher und Im Sumpf-Connaisseur, der auch noch als Musiker, DJ, Autor, Performer, Filmmusikkomponist, Impresario und Trauermarsch-Aficionado unterwegs ist, hat für TanzdilettantInnen und ProfichoreografInnen ein Tanz- und Singstück geschrieben. Es wird also choreografiert. Aber bitte mit Zweck! Koordination von Bewegung, kurz Choreografie, muss Leben retten! Doch was tun, wenn sich herausstellt, dass der Mensch gar nicht gerettet werden will? Dann verlagere man die Anstrengungen auf die Fauna und schreie laut: Rettet die Mäuse!.

Es geht um Josefine, legendäre Mäusesängerin einer Kafka-Erzählung und als erste Mouse on Stage legitime Urmutter des Punk. Für die Diskurs-TouristInnen gibt es akademisches Name-Dropping: Giorgio Agamben, Donna Haraway, Vilém Flusser, Jakob von Uexküll und Zhongsheng Guo - Heissa, da wird`s auch was zu theoretisieren geben! Denkfaule können sich am Bau der größten Mausefalle der Welt erfreuen. Und an Mäusegesängen.

Tickets: € 15,00

Das Performance-Ticket von Samstag inkludiert den Eintritt zur anschließenden Party.
_______________________________________________
Produktion: Fritz Ostermayer. Koproduktion: Tanzquartier Wien.



13.09.2007 20.30 h
14.09.2007 20.30 h
15.09.2007 20.30 h

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.