frame[o]ut 2019: SUPER

frame[o]ut 2019: SUPER

Der Sommer ist da und das frame[o]ut Freiluftkino bespielt an 16 Spielabenden von Juli bis August den Haupthof und den Hof 8 im MuseumsQuartier Wien. In der 12. Ausgabe zeigt frame[o]ut jeden Freitag und Samstag bei Einbruch der Dunkelheit und unter freiem Himmel heimisches und internationales Kino. Mit aktuellen Themen, spannenden Storys und überraschenden Styles. Der Eintritt ist frei.

Datum: 23.08.2019
Ort: MQ Haupthof

frame[o]ut 2019: FAST AND FURIOUS - Kurzfilmprogramm von Anna Vasof

frame[o]ut 2019: FAST AND FURIOUS - Kurzfilmprogramm von Anna Vasof

Der Sommer ist da und das frame[o]ut Freiluftkino bespielt an 16 Spielabenden von Juli bis August den Haupthof und den Hof 8 im MuseumsQuartier Wien. In der 12. Ausgabe zeigt frame[o]ut jeden Freitag und Samstag bei Einbruch der Dunkelheit und unter freiem Himmel heimisches und internationales Kino. Mit aktuellen Themen, spannenden Storys und überraschenden Styles. Der Eintritt ist frei.

Datum: 24.08.2019
Ort: Arena21, Hexenkessel

isa19 der mdw

isa19 der mdw

Datum: 25.08.2019
Ort: MQ Haupthof

Plattenzirkus

Plattenzirkus

Datum: 26.08.2019
Ort: MQ Amore

O-TÖNE 2019: Abschlussveanstaltung - Bettina Balàka

O-TÖNE 2019: Abschlussveanstaltung - Bettina Balàka

An insgesamt acht Donnerstagen im Juli und August bietet das Literaturfestival O-TÖNE im MuseumsQuartier Wien aufs Neue einen qualitätsvollen Querschnitt durch den aktuellen Jahrgang der österreichischen Gegenwartsliteratur. Heuer gibt es Lesungen von Clemens J. Setz, Karl-Markus Gauß, Laura Freudenthaler, Vea Kaiser, Marlene Streeruwitz, Robert Prosser, Gertraud Klemm und Bettina Balàka. Außerdem wird die erfolgreiche Debüts-Schiene fortgesetzt.

Datum: 29.08.2019
Ort: MQ Haupthof

frame[o]ut 2019: Kurzfilmprogramm + ESPERO TUA (RE)VOLTA

frame[o]ut 2019: Kurzfilmprogramm + ESPERO TUA (RE)VOLTA

Der Sommer ist da und das frame[o]ut Freiluftkino bespielt an 16 Spielabenden von Juli bis August den Haupthof und den Hof 8 im MuseumsQuartier Wien. In der 12. Ausgabe zeigt frame[o]ut jeden Freitag und Samstag bei Einbruch der Dunkelheit und unter freiem Himmel heimisches und internationales Kino. Mit aktuellen Themen, spannenden Storys und überraschenden Styles. Der Eintritt ist frei.

Datum: 30.08.2019
Ort: MQ Haupthof

frame[o]ut 2019: DIE KINDER DER TOTEN

frame[o]ut 2019: DIE KINDER DER TOTEN

Der Sommer ist da und das frame[o]ut Freiluftkino bespielt an 16 Spielabenden von Juli bis August den Haupthof und den Hof 8 im MuseumsQuartier Wien. In der 12. Ausgabe zeigt frame[o]ut jeden Freitag und Samstag bei Einbruch der Dunkelheit und unter freiem Himmel heimisches und internationales Kino. Mit aktuellen Themen, spannenden Storys und überraschenden Styles. Der Eintritt ist frei.

Datum: 31.08.2019
Ort: Hexenkessel

Claudia Angelmaier: This ist Photography

Claudia Angelmaier: This ist Photography

Claudia Angelmaiers künstlerische Praxis wird durch eine ausgesprochen reflektierte und komplexe Perspektivenentwicklung auf Kunstwerke in Kontexten ihrer technischen Reproduziertheit und medialen Wiederholung charakterisiert.

Datum: 05.09.2019 bis 31.12.2019
Ort: Sternenpassage

Kurt Foit: Tracks And Traces

Kurt Foit: Tracks And Traces

Von Insekten zerfressen, von Pilzen gefärbt.

Datum: 05.09.2019 bis 22.09.2019
Ort: Jan Arnold Gallery

SUBOTRON pro games: How to apply Game Engines in Creative and Classic Industries

SUBOTRON pro games: How to apply Game Engines in Creative and Classic Industries

Tools used for game developement have always been at the forefront of technological innovations.

Datum: 05.09.2019
Ort: SUBOTRON

Kunst & zamSpielen

Kunst & zamSpielen

Spieleabend in der eSeL REZEPTION & entlang der Q21 Schauräume

Datum: 07.09.2019
Ort: eSeL REZEPTION, Schauräume Q21

Ivana Ivković: I did it for you

Ivana Ivković: I did it for you

Ivana Ivkovićs Installation I did it for you ist gleichermaßen von Derek Jarmans Caravaggio (1986) wie von der Ausstellung Brutal Beauty der Kunsthalle Wien im Jahr 2008 inspiriert. Die imperiale Architektur des MuseumsQuartiers vergegenwärtigt barocke Stiltendenzen ebenso wie der Kultfilm des britischen Filmregisseurs und schafft einen extravaganten Rahmen für die Geschichte der männlichen Identität im zeitgenössischen Kontext. Die ortsbezogene Installation I did it for you sowie die living-image-Performance während der Eröffnung spielt mit der Poesie der bewussten Darstellung und Entfaltung des eigenen Wesens.

Datum: 13.09.2019 bis 27.10.2019
Ort: EIKON Schaufenster