Ernst Caramelle - Ein Résumé

Ernst Caramelle - Ein Résumé

Das mumok zeigt die erste umfassende Retrospektive zum Werk des österreichischen Künstlers Ernst Caramelle. Die Präsentation umfasst alle Werkphasen von 1974 bis in die Gegenwart.

Datum: 21.01.2019 bis 28.04.2019
Ort: mumok

Downtown Denise Scott Brown

Downtown Denise Scott Brown

In den letzten 50 Jahren hat Denise Scott Brown die Entwicklung der Architektur maßgeblich geprägt. Höchste Zeit für die weltweit erste umfassende Einzelausstellung zum Werk der heute 87-jährigen Architektin, Stadtplanerin, Lehrerin und Autorin.

Datum: 21.01.2019 bis 18.03.2019
Ort: Architekturzentrum Wien

Gruppe Or-Om

Gruppe Or-Om

3K-Die Migrationskrise Die Migrationskrise verstärkt sich. Es ist daher erforderlich, einmal ALLE Faktoren und Kräfte in einer Gesamtbetrachtung zu erfassen. http://or-om.org/migrationskrise.pdf

Datum: 21.01.2019 bis 28.02.2019
Ort: Raum D / Q21

Gastdesignerin LAZLO (HUN) im Combinat

Gastdesignerin LAZLO (HUN) im Combinat

Datum: 21.01.2019 bis 31.01.2019
Ort: COMBINAT

Friedrich Kiesler - Endless House

Friedrich Kiesler - Endless House

Im Jänner 2017 übergab das Sammlerpaar Gertraud und Dieter Bogner eine besondere Schenkung an das mumok: ein rund 30 Werke zählendes Konvolut des österreichisch-amerikanischen Architekten, Künstlers, Bühnengestalters, Designers und Theoretikers Friedrich Kiesler.

Datum: 21.01.2019 bis 31.12.2019
Ort: mumok

MQ Jahreskarte 2019

MQ Jahreskarte 2019

Datum: 21.01.2019 bis 31.01.2019
Ort: MQ Point

Jill Scott: ESKIN 4

Jill Scott: ESKIN 4

Installation im SCHAURAUM Angewandte

Datum: 21.01.2019 bis 28.02.2019
Ort: SCHAURAUM Angewandte

Annette Kelm. Tomato Target

Annette Kelm. Tomato Target

Annette Kelm arbeitet in ihren Werken das Potenzial analoger Fotografie heraus, in der Reproduktion von Gegenstandswelten deren kulturelle Fundamente und visuelle Paradoxien freizulegen.

Datum: 21.01.2019 bis 24.03.2019
Ort: Kunsthalle Wien

Klimt – Moser – Gerstl

Klimt – Moser – Gerstl

Das Leopold Museum beherbergt die größte und bedeutendste Sammlung an Werken von Egon Schiele und eine gleichermaßen einzigartige Kollektion an Meisterwerken der Kunst Wiens um 1900. Mit KLIMT – MOSER – GERSTL präsentiert es ausgewählte Werke der Hauptvertreter des Wiener Jugendstils Gustav Klimt und Koloman Moser sowie des wegweisenden Expressionisten Richard Gerstl.

Datum: 21.01.2019 bis 10.03.2019
Ort: Leopold Museum

Wege ins Freie. Von Waldmüller bis Schindler

Wege ins Freie. Von Waldmüller bis Schindler

In der Malerei der Biedermeierzeit wurde die freie Natur zur lichtdurchfluteten Bühne des ländlichen Alltags. Die Bildanekdoten von Ferdinand Georg Waldmüller und Friedrich Gauermann bestechen durch Detailreichtum und überrealistische Helldunkel-Kontraste.

Datum: 21.01.2019 bis 28.04.2019
Ort: Leopold Museum

Verborgene Schätze II

Verborgene Schätze II

Verborgene Schätze rückt zentrale Werke der Sammlung des Leopold Museum ins Scheinwerferlicht, die aufgrund ihres prekären Erhaltungszustandes lange nicht ausgestellt werden konnten. Die Präsentation gibt spannende Einblicke in den Facettenreichtum der Sammlung – von Gemälden Tina Blaus, Kolo Mosers und Anton Koligs über Grafiken von Lovis Corinth, Bertold Löffler und Maria Likarz-Strauss bis hin zu wichtigen kunsthandwerklichen Objekten und Möbeln von Dagobert Peche, Josef Hoffmann und Otto Wagner.

Datum: 21.01.2019 bis 28.04.2019
Ort: Leopold Museum

Sonntagsführung: Antarktika. Eine Ausstellung über Entfremdung

Sonntagsführung: Antarktika. Eine Ausstellung über Entfremdung

Jeden Sonntag um 15 Uhr entdecken Sie bei thematischen Überblicksführungen mit unseren Kunstvermittler/innen die Ausstellung und besprechen verschiedene Aspekte der Entfremdung. Mit: Wolfgang Brunner, Carola Fuchs, Michaela Schmidlechner und Michael Simku.

Datum: 21.01.2019 bis 24.03.2019
Ort: Kunsthalle Wien