LEO Kinderatelier: Ab in die Dritte Dimension

LEO Kinderatelier: Ab in die Dritte Dimension

Warum wirken Bilder dreidimensional? Welche Rolle spielt dabei die Zentralperspektive? Wir lernen dieses künstlerische Hilfsmittel kennen, indem wir Bilder mit langen Straßenzügen, Häuserfluchten oder Baumalleen betrachten.

Datum: 15.06.2024 bis 30.06.2024
Ort: Leopold Museum

Spiel auf Zeit

Spiel auf Zeit

Vier Performer:innen wollen am Anfang beginnen. Aber was genau ist der Anfang? Hat die Vorstellung schon begonnen und haben sie den Anfang verpasst? Gibt es am Anfang ein "Es war einmal …" oder muss man ganz von vorne – also bei der Entstehung des Universums – beginnen?

Datum: 15.06.2024 bis 18.06.2024
Ort: Dschungel Wien

Speedshow Series S1E9: Be the Living Room

Speedshow Series S1E9: Be the Living Room

Ausstellung im Schauraum Angewandte

Datum: 15.06.2024 bis 16.06.2024
Ort: SCHAURAUM Angewandte

AMAZONEN

AMAZONEN

Ohne Begleitung durch Erwachsene initiiert "AMAZONEN" ein offenes Gespräch unter Gleichaltrigen zu zentralen Themen unserer Zeit: Ist es gerechtfertigt, Gewalt anzuwenden, um sich gegen Angriffe von außen zu wehren?

Datum: 15.06.2024 bis 23.06.2024
Ort: Dschungel Wien

SCHREI

SCHREI

Geh mit uns auf Entdeckungsreise und trau dich mit uns an Orte, an denen bis jetzt erst wenige Menschen waren. Wann rutscht uns das Herz in die Hose? Sitzt uns die Angst in den Knochen oder doch im Bauch? Was bringt uns ins Schwitzen? Reagieren wir blitzschnell? Fallen wir in Schreckstarre oder sollen wir uns der Angst stellen?

Datum: 15.06.2024 bis 16.06.2024
Ort: Dschungel Wien

Mallika Taneja: Do You Know This Song?

Mallika Taneja: Do You Know This Song?

"Do You Know This Song?" erinnert an eine Vergangenheit, die immer wieder versucht, mit der Gegenwart zu sprechen. Das Stück erforscht das Potenzial von Liedern, Erinnerungen wiederzufinden, zu bewahren und in einem größeren gesellschaftlichen Raum zu teilen. Die Künstlerin singt und lädt die Menschen ein, sich ihr anzuschließen.

Datum: 15.06.2024
Ort: Tanzquartier Wien

SANCTA

SANCTA

Die österreichische Performance-Künstlerin Florentina Holzinger pulverisiert Bühnengenres und Sehgewohnheiten. Ausgehend von Paul Hindemiths 1922 uraufgeführter einaktiger Oper "Sancta Susanna" untersucht sie gemeinsam mit einem Ensemble von Opernsängerinnen, Sexarbeiterinnen und Body-Modification-Artists die Zurichtung weiblicher Identität und Körper in religiösen Systemen und Riten.

Datum: 15.06.2024
Ort: Halle E+G

Rooftop Jazz

Rooftop Jazz

Rooftop Jazz

Datum: 15.06.2024 bis 16.06.2024
Ort: Hof 1 / MQ Haupthof

Sonntagsatelier für Familien

Sonntagsatelier für Familien

In unser Sonntagsatelier laden wir Eure ganze Familie ein: Hier experimentiert Ihr gemeinsam nach Lust und Laune mit verschiedenen künstlerischen Techniken. Ohne Altersbeschränkung.

Datum: 16.06.2024 bis 30.06.2024
Ort: mumok

Überblicksführung: Avant-Garde and Liberation

Überblicksführung: Avant-Garde and Liberation

Die Ausstellung "Avant-Garde and Liberation" beleuchtet die Bedeutung der globalen Moderne für die Gegenwartskunst.

Datum: 16.06.2024 bis 30.06.2024
Ort: mumok

Öffentliche Führung: Wien 1900

Öffentliche Führung: Wien 1900

Der Aufbruch fand in den unterschiedlichsten Disziplinen statt, von der Malerei und den grafischen Künsten, über Literatur, Musik, Theater, Tanz und Architektur bis hin zu Medizin, Psychologie, Philosophie, Rechtslehre und Ökonomie. Die ca. 1300 Exponate umfassende, sich über drei Ebenen erstreckende Ausstellung präsentiert den Glanz und die Fülle künstlerischer und geistiger Errungenschaften jener Epoche anhand der Meisterwerke des Leopold Museum sowie großartiger Dauerleihgaben aus österreichischen und internationalen Sammlungen.

Datum: 16.06.2024 bis 25.08.2024
Ort: Leopold Museum

The talking car

The talking car

Die genauso ungewöhnliche wie magnetisierende erste Theaterinszenierung der bildenden Künstlerin Agnieszka Polska, die mit dem renommierten Preis der Nationalgalerie Berlin ausgezeichnet wurde, ist ein hypnotischer Science-Fiction-Roadtrip.

Datum: 16.06.2024 bis 18.06.2024
Ort: Halle E+G