WIEN 1900 / Aufbruch in die Moderne

WIEN 1900 / Aufbruch in die Moderne

Das Leopold Museum entwirft mit seiner neu konzipierten Dauerpräsentation ein opulentes Tableau, das einen in Dichte und Komplexität einzigartigen Einblick in das Faszinosum Wien um 1900 und das Fluidum jener pulsierenden Zeit bietet.

Datum: 20.09.2021 bis 09.12.2021
Ort: Leopold Museum

Christoph Giesch: lookout

Christoph Giesch: lookout

Installation im Pfeiler in der Brückenpassage

Datum: 20.09.2021 bis 24.09.2021
Ort: Brückenpassage

Austrian Brand Stories – Österreichische Markengeschichten

Austrian Brand Stories – Österreichische Markengeschichten

Ausstellung im designforum Wien

Datum: 20.09.2021 bis 10.10.2021
Ort: designforum Wien

Salon der Kulturen - Kunst und Sprache: WOS HOST G’SOGT?

Salon der Kulturen - Kunst und Sprache: WOS HOST G’SOGT?

Vernissage mit Diskussion und Ausstellung bei EDUCULT

Datum: 20.09.2021 bis 15.11.2021
Ort: EDUCULT

Kati Rickenbach: Krankheit, Drogen, Schmerz und Ekel

Kati Rickenbach: Krankheit, Drogen, Schmerz und Ekel

Ausstellung und Heft in der KABINETT comic passage

Datum: 20.09.2021 bis 10.11.2021
Ort: KABINETT comic passage

Boule Bahn

Boule Bahn

Datum: 20.09.2021 bis 10.10.2021
Ort: Hexenkessel

MQ Amore

MQ Amore

Datum: 20.09.2021 bis 31.10.2021
Ort: MQ Amore

Gastkünstler des Monats: Jakob Urwanisch (AUT)

Gastkünstler des Monats: Jakob Urwanisch (AUT)

Gastkünstler des Monats: Jakob Urwanisch (AUT)

Datum: 21.09.2021 bis 04.11.2021
Ort: Combinat

Ines Doujak

Ines Doujak

Die in Wien lebende Künstlerin Ines Doujak hat eine multidisziplinäre Praxis entwickelt, die Fotografie, Performance, Film und Installation umfasst. Sie arbeitet einerseits mit Elementen der politischen Theorie und Ideengeschichte, andererseits mit natürlichen und von Menschen geschaffenen Objekten, um die politischen Implikationen von sexistischen und rassistischen Stereotypen zu dekonstruieren.

Datum: 23.09.2021 bis 16.01.2022
Ort: Kunsthalle Wien

Hijab offline

Hijab offline

Performance, ab 12 Jahren

Datum: 23.09.2021 bis 25.09.2021
Ort: Dschungel Wien

A4C - ArtsForTheCommons: Visualizing complexities of the living. Countermapping Mother Earth’s rights

A4C - ArtsForTheCommons: Visualizing complexities of the living. Countermapping Mother Earth’s rights

Artist Talk / Präsentation im Rahmen der Ausstellung "Overground Resistance"

Datum: 23.09.2021
Ort: frei_raum Q21 exhibition space

Kalaschnikow – mon amour

Kalaschnikow – mon amour

Ko-kreatives Tanztheater, 60 Min. ab 14 Jahren Männerwelt(en)

Datum: 23.09.2021 bis 25.09.2021
Ort: Dschungel Wien