Zum Inhalt

Franz Suess: Sonntage (Hall und Echo)

05.07.2018 bis 29.10.2018 - KABINETT comic passage
Veranstalter: Q21

Franz Suess: Sonntage (Hall und Echo)

FREIER EINTRITT, LITERATUR & DISKURS, KUNST


Eröffnung: Mi 05.07., 18.30h
Heft im Automat: EUR 2,-

Eine nervenzerfetzende Geschichte mit Verletzungen an Sonntagen einst und jetzt, einem Eierschneider, einem Reh und einer Frau mit Hund, die die Mutter von damals sein könnte.

Franz Suess hat 12 Zeichnerinnen und Zeichner aus seinem Umfeld eingeladen, das Thema "Sonntage (Hall und Echo)" zu interpretieren.  Die Mitwirkenden: Albert Mittringer, Alex Alles Guttmann, Andre Breinbauer, Astrid Sodin, Christina Leyerer,    
Das Mekutatatokushi, Eija Salminen, Erik Norden, Markus Dressler, Peter Klinger, Sissi Koller, Wolfgang Matzl - alle Beiträge werden in Halle 1 der KABINETTpassage zu sehen sein.

Franz Suess lebt und arbeitet in Wien, wurde u.a. mit dem FUMETTO-Wettbewerbspreis, dem österreichischen Outstanding Artist Award und dem Romulus-Candea Preis für seine Graphic Novels und Kinderbücher ausgezeichnet.

Veröffentlichungen (Auswahl):
Letzte Nacht (Text:  Elisabeth Führlinger, Luftschacht Verlag 2018)
Bêtises (Jarjille Editions, 2017)
Isopoda (Glaskrähe, 2016)
Zu Fallen und weiter (Glaskrähe, 2014)

www.kabinett.at

KABINETT comic passage

Zur Hauptnavigation

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Technisch notwendig

Unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen.

Statistik

Funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen.

Marketing

Zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.