Kafka.sucht.Quartier

(c) Theater Wozek

Datum: Mo 19.03.2012 - Di 20.03.2012,

Kafka.sucht.Quartier
Schauspiel mit Film ab 15 Jahren

Datum: Mo 19. und Di 20.03., 20h
Ort: DSCHUNGEL WIEN
Im Rahmen des Portraits von Karl Wozek

Eine Expedition durch Kafkas visionäre Welt. Der Weg hat kein Ziel. Hoch lebe das Labyrinth!

350 km. Drei Schauspieler im Kofferraum eines Autos. Auf der Fahrt von Kierling nach Prag. Ohne Reisepass. Ohne Geld. Mit im Gepäck Franz Kafkas Parabel „Vor dem Gesetz" und viele Fragen: Worauf warten wir? Was sind Grenzen? Aus welchem Grund tun wir, was wir tun?

Heimgekehrt nach Wien, werden die Erfahrungen, die sie während der „Reise" gemacht haben, auf die Bühne gehievt. Ihre Geschichten überlagern sich. Die Bilder flirren. Schlagworte und Filmzitate werden eingeworfen, Kafkas Sprache auf ihre Musikalität hin abgeklopft. Grundsätzlich bleibt fraglich: Was ist Spiel, was Realität?

Produktion: theater.wozek


www.dschungelwien.at