GET IN THE HAZE

(c) Lliure Briz

Datum: Do 19.05.2011 10-23.59h, Fr 20.05.2011 - So 04.09.2011, , Mo 05.09.2011

Modekunstausstellung "GET IN THE HAZE"

Eröffnung: Do 19.05., 19h
Dauer: bis 05.09., täglich 10-19h
Ort:
freiraum quartier21 INTERNATIONAL
Presserundgang: Do 19.05., 10h
Eintritt frei!

Fotos

Folder

Wer weiß, wo die Grenzen der Kunst verlaufen? Und wer kann sagen, ab wann Modedesign nicht mehr "nur" Design ist?

Die von Lliure Briz (ESP) kuratierte Ausstellung "GET IN THE HAZE" wagt sich in den "Nebel", der über den beiden Feldern liegt, und feiert den hybriden Zustand mit einer Präsentation von jungen Modekreationen, Fotografien, Installationen, Skulpturen und textilen Kunstwerken.

Zu den teilnehmenden ModedesignerInnen und KünstlerInnen zählen Johan Akkeson (SWE) & Ayumi Mori (JAP), Irene Alvarez (ESP), Rani Bageria (AUT), Bissy Bunder (AUT/POL/BEL/GER), Andrea Cammarosano (ITA), Lluis Corujo Besga (ESP), Michael Dans (BEL), Narelle Dore (AUS), Elise Gettliffe (FRA), Bart Hess (NED), Frederik Heyman (BEL), Jean-Paul Lespagnard (BEL), LVMM (ESP/GBR/GER/ITA/SUI), Mariel Manuel (SUI/USA), Yuima Nakazato (JAP), Lars Paschke (GER), Pelican Avenue/Pelican Video (AUT/BEL), Daniel Sannwald (GER), Johanna Trudzinski (GER) und Pierre-Antoine Vettorello (FRA) & Felix Godefroy (FRA). Einige von ihnen werden in den kommenden Monaten im Rahmen des Artist-in-Residence Programms des quartier21 Wien leben und arbeiten.

"GET IN THE HAZE" wird begleitet von einem Rahmenprogramm mit Performances, Film Screenings, Music Sets, Lectures und Workshops für Kinder und Jugendliche.

Die Ausstellung findet im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums des MuseumsQuartier Wien statt und wird in Kooperation mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, der Spanischen Botschaft in Österreich, dem Instituto Cervantes, der Flämischen Regierung in Wien und dem "11 festival for fashion & photography" von Unit F organisiert.

Die Reihe "freiraum quartier21 INTERNATIONAL" des quartier21 zeigt länderübergreifende Ausstellungen und Projekte im gleichnamigen Ausstellungsraum im MuseumsQuartier Wien. In Kooperation mit zahlreichen Partnern aus dem In- und Ausland wurden seit Herbst 2009 sechs Ausstellungen mit über 70.000 BesucherInnen aus den quartier21-Schwerpunktbereichen Digitale Kunst, Mode und Design verwirklicht.