Zum Inhalt

Transindividuality and the stage as re(s)publica - Ana Vujanović (RS/DE)

25.05.2018 bis 25.05.2018 - Tanzquartier Wien

Transindividuality and the stage as re(s)publica - Ana Vujanović (RS/DE)

FREIER EINTRITT, LITERATUR & DISKURS, TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Termin

Fr, 25.05.2018
18.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Mai 2018
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do

Ausgehend von Espositos Begriff der „in-between community“ diskutiert Ana Vujanović das Transindividuelle als Denkhorizont für die Beziehung zwischen dem Gemeinsamen und dem Singulären. Methodisch kommt ihr Langzeitexperiment der social dramaturgy zum Einsatz, bei dem verschiedene Konzepte und Werkzeuge der Performing Arts zur Analyse sozialer Prozesse und Konfigurationen genutzt werden. Dabei identifiziert sie choreografische Strategien, die soziopolitische und alltägliche Perspektiven reflektieren und einen transindividuellen Raum schaffen. Während des Vortrags wird sie folgende Stücke thematisieren: Doris Uhlich, more than naked (2013); Christine De Smedt, 4 choreographic portraits (2011/12); Ligia Lewis, minor matters (2016); und Xavier Le Roy, Project (2003). Als Ausgangspunkt nimmt sie die ontologische Prekarität des menschlichen Lebens und des Körpers (ausgehend von Judith Butler, Isabell Lorey), die unser Leben und unsere Körper von Anfang an einzigartig und gemeinsam macht.

Tanzquartier Wien

Öffnungszeiten

Mo-Fr:10 – 18h
Sa-So:Geschlossen

Kontakt

Tanzquartier Wien GmbH
Museumsplatz 1, A-1070 Wien
Tel.: +43-1-581 35 91
tanzquartier@tqw.at
www.tqw.at

 

 


Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.