Zum Inhalt

Rainer Ganahl: Please, teach me Chinese – Please, teach me Italian / Marx a Prato, Gucci a Prato

19.01.2019 bis 19.01.2019 - Kunsthalle Wien

Rainer Ganahl: Please, teach me Chinese – Please, teach me Italian / Marx a Prato, Gucci a Prato

FREIER EINTRITT, LITERATUR & DISKURS, KUNST


Termin

Sa, 19.01.2019
19.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Sie haben folgenden Termin ausgewählt:

Jänner 2019
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do

Buchpräsentation & Modeschau

Please, teach me Chinese – Please, teach me Italian / Marx a Prato, Gucci a Prato, 2018, ist eine Performance des Künstlers Rainer Ganahl, die in Folge der von ihm inszenierten Modenschau im Luigi Pecci Center for Contemporary Art im Juni 2018 in Prato entstand. Die italienische Stadt ist heute ein Zentrum der internationalen Modeindustrie und geprägt von gesellschaftlicher Spaltung zwischen der ansässigen Bevölkerung und einer migrantischen, fast ausschließlich chinesischen, Community, die in der Textilverarbeitung tätig ist. Ganahl setzt die Aufforderung zum Sprachenlernen, die er mittels Schriftzügen auf von ihm entworfene Kleidungsstücke drucken ließ, als Metapher der gegenseitigen Verständigung ein. Die Mode ist inspiriert von den zuletzt erschienen Kollektionen des italienischen Unternehmens Gucci, das aus dem benachbarten Florenz stammt und ebenfalls in Prato produzieren lässt. Begleitet wird die Modenschau durch Video- und Tonaufnahmen, für die Ganahl auf Karl Marx referierende Slogans und Symbole inkorporierte.

Der Künstler beschäftigt sich bereits seit den 1990er Jahren mit den Schriften von Marx, die er immer wieder in seine kapitalismuskritischen Arbeiten einbringt. Die kürzlich erschienene Publikation Manhattan Marxism(Sternberg Press 2018), bringt die Projekte des in New York lebenden Künstlers der letzten Jahre zusammen und ergänzt sie durch weitere Beiträge internationaler Künstler/innen.

Im Rahmen von Please, teach me Chinese – Please, teach me Italian / Marx a Prato, Gucci a Prato, 2018, werden Modestücke performativ inszeniert und die Publikation Manhattan Marxism präsentiert.

Eintritt frei

Kunsthalle Wien

Öffnungszeiten

Mo:Geschlossen
Di-Mi:11 – 19h
Do:11 – 21h
Fr-So:11 – 19h

Kontakt

Museumsplatz 1,
A-1070 Wien 
Tel.: +43-1-52189-0
office@kunsthallewien.at
www.kunsthallewien.at

 

 

 

 


Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.