SUBOTRON: TIMETRON 2019 - interactive computer exhibit

SUBOTRON: TIMETRON 2019 - interactive computer exhibit

SUBOTRON presents excerpts of the home computer collection of Jay Vaughan.

Datum: 26.06.2019 bis 31.12.2019
Ort: SUBOTRON

WIEN 1900 / Aufbruch in die Moderne

WIEN 1900 / Aufbruch in die Moderne

Das Leopold Museum entwirft mit seiner neu konzipierten Dauerpräsentation ein opulentes Tableau, das einen in Dichte und Komplexität einzigartigen Einblick in das Faszinosum Wien um 1900 und das Fluidum jener pulsierenden Zeit bietet.

Datum: 26.06.2019 bis 31.01.2022
Ort: Leopold Museum

Oskar Kokoschka

Oskar Kokoschka

Das Leopold Museum widmet dem einst als „Oberwildling“ bezeichneten Oskar Kokoschka (1886–1980) eine der bisher umfassendsten Retrospektiven. Mit rund 260 Exponaten, darunter Schlüsselwerke aus internationalen Sammlungen wie auch selten oder nie Gezeigtes, beleuchtet Kuratorin Heike Eipeldauer Kokoschkas vielseitiges Œuvre aus sämtlichen Schaffensperioden und Wirkungsstätten wie Wien, Dresden, Prag, London und schließlich Villeneuve.

Datum: 26.06.2019 bis 08.07.2019
Ort: Leopold Museum

Edmund Kalb

Edmund Kalb

Mit Edmund Kalb (1900–1952) stellt das Leopold Museum einen Künstler vor, dessen von über eintausend Selbstbildnissen dominiertes Werk bisher weitgehend unbekannt ist. Kurator Rudolf Sagmeister präsentiert den aus Dornbirn stammenden Künstler in einer rund 100 Exponate umfassenden Werkschau.

Datum: 26.06.2019 bis 18.08.2019
Ort: Leopold Museum

Olga Wisinger-Florian

Olga Wisinger-Florian

Neben Tina Blau und Marie Egner gehörte Olga Wisinger-Florian (1844–1926) ab den 1880er-Jahren zur Avantgarde der österreichischen Landschaftsmalerei. Das Leopold Museum widmet dem Œuvre dieser herausragenden österreichischen Künstlerin an der Wende zum 20. Jahrhundert die erste umfassende Personale.

Datum: 26.06.2019 bis 21.10.2019
Ort: Leopold Museum

Sommer im MQ

Sommer im MQ

Datum: 26.06.2019 bis 14.09.2019

Robert Seikon & Anastasia Papaleonida-Pountza

Robert Seikon & Anastasia Papaleonida-Pountza

Ausstellung in der Jan Arnold Gallery

Datum: 27.06.2019 bis 30.07.2019
Ort: Jan Arnold Gallery

Nikita Kadan - Project of Ruins

Nikita Kadan - Project of Ruins

Im Zentrum der Arbeiten Nikita Kadans steht die künstlerische Auseinandersetzung mit den gesellschaftspolitischen Entwicklungen im Postkommunismus sowie deren Grundlagen und Ursachen im Sowjetkommunismus.

Datum: 27.06.2019 bis 06.10.2019
Ort: mumok

Heimrad Bäcker - es kann sein dass man uns nicht toeten wird und uns erlauben wird zu leben

Heimrad Bäcker - es kann sein dass man uns nicht toeten wird und uns erlauben wird zu leben

Seit der Schenkung im Jahr 2015 befindet sich der fotografische Nachlass des Schriftstellers und Herausgebers Heimrad Bäcker im mumok: Ein Konvolut, das mit über 14.000 Einzelobjekten wie Fotografien, Negativen, Notizen, Plänen, Textarbeiten und Fundstücken Zeugnis von einer lebenslangen künstlerischen und (selbst-)kritischen Auseinandersetzung mit dem Holocaust ablegt.

Datum: 27.06.2019 bis 16.02.2020
Ort: mumok

Irina Birger: Zeichnungsdiagnose

Irina Birger: Zeichnungsdiagnose

Interaktive Performance von Artist-in-Residence Irina Birger im MQ Haupthof

Datum: 27.06.2019
Ort: MQ Haupthof

MQ Art Night

MQ Art Night

Datum: 27.06.2019 bis 19.09.2019
Ort: Kunsthalle Wien, Leopold Museum, mumok

Kunst am Donnerstag

Kunst am Donnerstag

Ausstellungsticket inklusive Führung

Datum: 27.06.2019 bis 26.12.2019
Ort: mumok