Zum Inhalt

frame[o]ut 2018: DRIES

01.09.2018 bis 01.09.2018 - Hexenkessel

frame[o]ut 2018: DRIES

FREIER EINTRITT, FREIZEIT & OUTDOOR, FILM & DIGITALE KULTUR


Termin

Sa, 01.09.2018
21.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

September 2018
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

frame[o]ut: Dries
Hof 8 (Boule Bahn), Eintritt frei! (bei Schlechtwetter: Arena21)

Der Sommer ist da und das frame[o]ut Freiluftkino bespielt an 16 Spielabenden von Juli bis September den Haupthof und den Hof 8 im MuseumsQuartier Wien. In der 11. Ausgabe zeigt frame[o]ut jeden Freitag und Samstag bei Einbruch der Dunkelheit und unter freiem Himmel heimisches und internationales Kino. Mit aktuellen Themen, spannenden Storys und überraschenden Styles. Der Eintritt ist frei.

DRIES, DEU/BEL 2017, 90min, Dokumentarfilm, R: Reiner Holzemer, OmeU
Mit Dries Van Noten, Iris Apfel, Pamela Golbin u.a.

Als unabhängiger Modedesigner führt Dries Van Noten sein Unternehmen seit mehr als dreißig Jahren als Gegenentwurf zur Fast Fashion Industrie in Eigenregie. Erstmals erlaubt der flämische Designer einen filmischen Einblick in seinen kreativen Schaffensprozess: Von der Inspiration, Auswahl, Gestaltung über die Kombination zu einzigartigen Outfits, bis hin zum Laufsteg der Pariser Fashion Week. Mit Ruhe, Genauigkeit, Neugier und Fantasie, mit der Dries Van Noten seine Mode kreiert, gibt die Dokumentation einen Einblick in das Werk eines der einflussreichsten Designer unserer Zeit.

In Programmpartnerschaft und Anwesenheit von Maria Oberfrank.

www.frameout.at
Eine Kooperation mit dem MuseumsQuartier Wien

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.