Zum Inhalt

Große Sachen

07.03.2019 bis 10.03.2019 - Dschungel Wien

Große Sachen

KINDER & FAMILIE, TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Vergangene Termine

So, 10.03.2019
14.30 Uhr
Sa, 09.03.2019
16.00 Uhr
Do, 07.03.2019
16.30 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

März 2019
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

31 So

Tanz, Performance und Livemusik, 45 Min. 
(inkl. Spielausklang)
ab 3 Jahren

Von großen Gedanken, kleinen Details und 
unendlicher Phantasie

Drachen lachen, Häuser krachen, Bagger machen große Sachen. Kräne, Berge, das Meer, die Bäume im Prater. Groß ist die Welt und durch mein Fernrohr sehe ich ein großes Ding. Was ist das eigentlich? Ein Dinosaurier oder doch eher ein Elefant? Eine Wolkenfrau? Ein Etwas? Ein Nichts?

Und wenn es nichts ist, kann es etwas werden? Oder alles? Und was kann ich werden, wenn ich in die Schuhe von Mama schlüpfe? Oder in Papas Mantel? Und plötzlich zittert ein Wind, plötzlich höre ich etwas, plötzlich erfindet sich eine Geschichte. Und dann tanzen wir. Denn am allergrößten auf der Welt sind immer noch meine Freude und mein Ärger. Und meine Gedanken!

Die schallundrauch agency schwärmt von großen Dingen, überrascht mit kleinen Details, denkt große Gedanken und manchmal geht die Phantasie mit ihr durch. Dabei ist das junge Publikum so hautnah dran, wie es möchte. Es kann sich ein bisschen weiter weg oder etwas näher setzen und immer wieder auch mal mittendrin sein. »Große Sachen« ist die Fortführung von »Giraffen summen« und »Ball, Baum, Taube«.

Im Anschluss an die Vorstellung am SO 10.3. um 14:30 
findet ein Familienworkshop statt.

Erzählt wird die Geschichte der jungen Abenteurerin Maxie, die ausreißt und zur Insel der wilden Kerle segelt. Dort begegnet sie seltsamen Kreaturen und deren Ritualen. Dabei muss sie sich ihren eigenen Traumphantasien und inneren Monstern stellen. Wie wird Maxies Reise weitergehen? Wird sie weiterziehen, bleiben, zurückkehren? Oder war alles nur ein wilder Traum?

Das T*H Kinderensemble tanzt und spielt mit professionellen DarstellerInnen aus den Bereichen Neuer Zirkus und Musik. Nach »Herr*Jemineh hat Glück« (2017/18) folgt nun die Neuinszenierung von »Wild*Things« (2015), inspiriert durch das Kinderbuch »Wo die wilden Kerle wohnen« von Maurice Sendak, in der Tanztheaterfassung und Regie von Bert Gstettner. Ein Tanz-Musik-Theater als spannender Reise- und Erlebnisbericht übers Wild- und Gutsein in der Welt.

Dschungel Wien

Das Theaterhaus für junges Publikum.

Öffnungszeiten

Mo-Fr:16 - 18h
Sa-So:Geschlossen

Kontakt

Museumsplatz 1, 
Hof 2, 1070 Wien
Tel.: +43/1/522 07 20 -20
tickets@dschungelwien.at
www.dschungelwien.at

 

 

 

 

 


Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.