Zum Inhalt

Susanne Pfeffer: Der Deutsche Pavillon – Politische Kunst in fordernden Zeiten

18.11.2017 bis 18.11.2017 - Kunsthalle Wien

Susanne Pfeffer: Der Deutsche Pavillon – Politische Kunst in fordernden Zeiten

KUNST


Susanne Pfeffer: Der Deutsche Pavillon – Politische Kunst in fordernden Zeiten

Termin

Sa, 18.11.2017
18.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2017
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

Susanne Pfeffer: Der Deutsche Pavillon – Politische Kunst in fordernden Zeiten

Ort:
Kunsthalle Wien

Gespräch mit Nicolaus Schafhausen

Susanne Pfeffer, Direktorin des Museums Fridericianum in Kassel und designierte Direktorin des MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt, spricht mit Nicolaus Schafhausen über das Fridericianum und dessen Sonderstellung als europaweit erster Museumsbau und Zentrum der seit 1955 alle fünf Jahre stattfindenden documenta. Sie wird aber auch auf internationale Großprojekte wie die Biennale von Venedig eingehen.

Für deren 57. Ausgabe 2017 kuratierte Susanne Pfeffer den Deutschen Pavillon, der mit dem Goldenen Löwen als bester nationaler Beitrag ausgezeichnet wurde. Ausgehend von den Arbeiten der Künstlerin Anne Imhof, die den Deutschen Pavillon 2017 bespielt und der Pfeffer bescheinigt, sie begegne „der Brutalität unserer Zeit mit einem harten Realismus“, spricht sie zudem über zeitgenössische Kunst als Spiegel realer politischer Verhältnisse.

Das Gespräch ist Teil einer Reihe von Talks, die unter dem Motto Kunstgeschichte heute steht. Kunstgeschichte basiert auf der Annahme, dass wissenschaftliche Rezeption und Interpretation selbst zeitgebundene Handlungen sind. Bildende Kunst mit einem gegenwärtigen Blick zu betrachten, blendet deshalb zwangsläufig eine zeitgenössische Wahrnehmung über eine historische Praxis. Die Gesprächsreihe versucht diese Sichtweise zu radikalisieren: Was interessiert uns heute und warum?

Eintritt frei!


www.kunsthallewien.at

Kunsthalle Wien

Öffnungszeiten

Mo:Geschlossen
Di-Mi:11 – 19h
Do:11 – 21h
Fr-So:11 – 19h

Kontakt

Museumsplatz 1,
A-1070 Wien 
Tel.: +43-1-52189-0
office@kunsthallewien.at
www.kunsthallewien.at

 

 

 

 


Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.