Zum Inhalt

Metamorphosen

07.06.2017 bis 10.06.2017 - Dschungel Wien

Metamorphosen

KUNST


Metamorphosen

Vergangene Termine

Sa, 10.06.2017
19.00 Uhr
Fr, 09.06.2017
19.00 Uhr
Mi, 07.06.2017
19.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Juni 2017
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

Metamorphosen
Uraufführung, Tanztheater, ab 10 Jahren

Ort: DSCHUNGEL WIEN

»O, Narziss!!! – Nicht ins Wasser fallen, besser Selfie machen!!!«

»Das Buch der Verwandlungen« enthält eine Vielzahl von Geschichten, die bis heute durch ihre Aktualität und Poesie bestechen: so auch die Geschichte von Narziss. Der Sohn eines Flussgottes, von Jünglingen und Mädchen gleichermaßen geliebt und umworben, weist immer wieder alle Liebe zurück. Das widerfährt auch dem jungen Mädchen Echo, das Narziss auf Schritt und Tritt folgt und alle seine Worte, die er spricht, flüsternd wiederholt. Doch als der junge Mann eines Tages in der Spiegelung des Wassers sein Ebenbild entdeckt, fasziniert ihn die eigene Schönheit so sehr, dass er sich nur noch mit sich selbst vereinen will und an unerfüllter Sehnsucht stirbt. 

In einem gemeinsamen Projekt setzen sich Studierende der Studiengänge Schauspiel und Tanz mit der Mythologiensammlung des Ovid auseinander und übersetzen die antiken Bilder von Selbstverliebtheit, unerfüllter Sehnsucht und Narzissmus in unsere heutige Welt.


www.dschungelwien.at

Dschungel Wien

Das Theaterhaus für junges Publikum.

Öffnungszeiten

Mo-Fr:16 - 18h
Sa-So:Geschlossen

Kontakt

Museumsplatz 1, 
Hof 2, 1070 Wien
Tel.: +43/1/522 07 20 -20
tickets@dschungelwien.at
www.dschungelwien.at

 

 

 

 

 


Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.