Zum Inhalt

Street Art im MuseumsQuartier Wien

Street Art im MuseumsQuartier Wien

Gemeinsam mit dem Künstler und Kurator Sebastian Schager (@Artis.Love) präsentiert das MuseumsQuartier Wien unter dem Motto „Alles wird gut“ auf 7 Präsentationsmodulen am MQ Vorplatz Arbeiten von ausgewählten KünstlerInnen.

„Das MuseumsQuartier ist seit jeher ein Ort, an dem sich Menschen von Kunst inspirieren lassen. Mir ist es daher wichtig, auch in dieser schwierigen und außergewöhnlichen Zeit, den Menschen Freude zu bereiten. Die KünstlerInnen haben mit ihren Arbeiten bewusst positive Impulse gesetzt“, so MuseumsQuartier-Direktor Christian Strasser.

Sebastian Schager, Koordinator der künstlerischen Intervention, Kurator der „STREET ART PASSAGE VIENNA“ und Mitverantwortlicher für die Tätigkeiten des Verein Jan Arnold Gallery im MuseumsQuartier Wien, hat die zu sehenden Werke in Kooperation mit vier weiteren KünstlerInnen geschaffen. Die beteiligten KünstlerInnen sind Boicut, Denise Rudolf Frank, Maria Legat, Rudolf Fitz sowie Sebastian Schager (@Artis.Love).

„Es ist Zeit, das Positive zu suchen, die Veränderung zu nutzen und die richtigen Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. In Zeiten sozialer Distanzierung sind Projekte wie dieses Wegweiser zu einem neuen und reflektierteren Miteinander", so Sebastian Schager.

Die Werke sind auf sechs Aufstellern sowie dem Projektionsturm am Vorplatz des MuseumsQuartier vor dem MQ Haupteingang zu sehen.

Rückfragehinweis:

Presse MQ: Mag. Irene Preißler
Tel. [+43] (0)1 / 523 58 81 - 1712
E-mail: ipreissler@mqw.at 

Mehr laden
Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.