Zum Inhalt

Programm

Programmsuche

* Das notwendige Format für das Anfangsdatum und Enddatum ist tt.mm.jjjj

Ergebnisse

Vertigo - Op Art und eine Geschichte des Schwindels 1520–1970

Vertigo - Op Art und eine Geschichte des Schwindels 1520–1970

Unter den bahnbrechenden Kunstströmungen der 1960er-Jahre wurden der Op Art und der kinetischen Kunst bislang die geringste Aufmerksamkeit zuteil. Häufig wurden sie als zu spektakulär und daher oberflächlich deklassiert.

Datum: 01.10.2019 bis 20.10.2019
Ort: mumok

Dorit Margreiter - Really!

Dorit Margreiter - Really!

Das mumok bereitet für Frühjahr 2019 eine umfassende Einzelausstellung der in Wien lebenden Künstlerin Dorit Margreiter vor. Margreiters Interesse gilt den Verbindungen von visuellen Systemen und räumlichen Strukturen, dem Verhältnis von Gegenwart und Geschichte, sowie jenem von Realität, Repräsentation und Fiktion.

Datum: 01.10.2019 bis 06.10.2019
Ort: mumok

Alfred Schmeller - Das Museum als Unruheherd

Alfred Schmeller - Das Museum als Unruheherd

Als Alfred Schmeller zweiter Direktor des 20er Hauses (heute mumok) wurde, hatte er bereits eine lange und abwechslungsreiche Karriere hinter sich: Er war Direktor des Art Club und hatte lange Jahre als Kritiker gearbeitet, bevor er schließlich als Landeskonservator für Wien und das Burgenland tätig war.

Datum: 01.10.2019 bis 16.02.2020
Ort: mumok

Siegfried Zaworka - Funktionale

Siegfried Zaworka - Funktionale

Mit Siegfried Zaworka lädt das mumok erstmals einen österreichischen Künstler ein, die Wand im Foyer des Museums mit einer eigens dafür konzipierten Arbeit zu bespielen.

Datum: 01.10.2019 bis 31.12.2020
Ort: mumok

Nikita Kadan - Project of Ruins

Nikita Kadan - Project of Ruins

Im Zentrum der Arbeiten Nikita Kadans steht die künstlerische Auseinandersetzung mit den gesellschaftspolitischen Entwicklungen im Postkommunismus sowie deren Grundlagen und Ursachen im Sowjetkommunismus.

Datum: 01.10.2019 bis 06.10.2019
Ort: mumok

Heimrad Bäcker - es kann sein dass man uns nicht toeten wird und uns erlauben wird zu leben

Heimrad Bäcker - es kann sein dass man uns nicht toeten wird und uns erlauben wird zu leben

Seit der Schenkung im Jahr 2015 befindet sich der fotografische Nachlass des Schriftstellers und Herausgebers Heimrad Bäcker im mumok: Ein Konvolut, das mit über 14.000 Einzelobjekten wie Fotografien, Negativen, Notizen, Plänen, Textarbeiten und Fundstücken Zeugnis von einer lebenslangen künstlerischen und (selbst-)kritischen Auseinandersetzung mit dem Holocaust ablegt.

Datum: 01.10.2019 bis 16.02.2020
Ort: mumok

Friedrich Kiesler - Endless House

Friedrich Kiesler - Endless House

Im Jänner 2017 übergab das Sammlerpaar Gertraud und Dieter Bogner eine besondere Schenkung an das mumok: ein rund 30 Werke zählendes Konvolut des österreichisch-amerikanischen Architekten, Künstlers, Bühnengestalters, Designers und Theoretikers Friedrich Kiesler.

Datum: 01.10.2019 bis 31.12.2019
Ort: mumok

Kurzführung: High Five

Kurzführung: High Five

Eine Kurzführung ist schnell vorbei: 20 Minuten zu 5 Highlights im mumok.

Datum: 01.10.2019 bis 28.07.2020
Ort: mumok

mumok Kino: Jill Johnston

mumok Kino: Jill Johnston

Jill Johnston (1929-2010) – Kulturkritikerin, Auto-/Biografin und lesbische Ikone – wurde zunächst für ihre Texte über Tanz bekannt, besonders jene zu den Entwicklungen rund um Judson Dance und die Szene in Downtown New York City in den 1960er-Jahren, sowie später als Autorin des radikal-feministischen Klassikers Lesbian Nation (1973).

Datum: 02.10.2019
Ort: mumok

Kunst am Donnerstag

Kunst am Donnerstag

Ausstellungsticket inklusive Führung

Datum: 03.10.2019 bis 26.12.2019
Ort: mumok

Sitz-Tour

Sitz-Tour

Jeden Samstag bietet das mumok Touren im Sitzen an. Entspannt schauen, zuhören, bemerken, mitteilen, fragen und ergänzen.

Datum: 05.10.2019 bis 28.12.2019
Ort: mumok

Tour in English

Tour in English

Jeden Samstag bietet das mumok Touren durch die laufenden Ausstellungen und die Sammlungspräsentation in englischer Sprache an.

Datum: 05.10.2019 bis 28.12.2019
Ort: mumok

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.