Zum Inhalt

Programm

Programmsuche

* Das notwendige Format für das Anfangsdatum und Enddatum ist tt.mm.jjjj

Ergebnisse

Julischka Stengele - Bodies of Water

Julischka Stengele - Bodies of Water

Bodies of Water ist eine multimediale Arbeit über die Beziehung von Mensch und Natur, speziell von queeren Subjekten, ausufernden, fluiden Körpern und Wasser. Bewegung, Stimme, Text, Video, Fotografie und Sound werden zu einer immersiven Performance/Installation kombiniert, die Konstruktionen von (Un-)Natürlichkeit und Differenz sowie Fragen nach Verbundenheit, Zugehörigkeit und Verwandtschaft thematisiert. Eine poetische Begegnung unterschiedlicher Lebensformen und Materialitäten, die gemeinsam Wellen schlagen.

Datum: 06.03.2020
Ort: Tanzquartier Wien

Salon Différance - Kunst & Erregung

Salon Différance - Kunst & Erregung

Kunst & Erregung will be the debut night of the latest event series Salon Différance, an original cooperation between the Institute of Science and Research (IWF) of the Music and Arts University of the City of Vienna (MUK) and Tanzquartier Wien. The first part will focus on art that arouses – both body and soul. At the centre of this evening will be the crossing of borders and breaking of taboos, that might turn into disgust or shame, as well as the deliberate employment of sexuality. Especially the second half of the 20th century has seen many an aesthetic-theoretic concept and artistic practice make use of these strategies of provocation, critique and subversion. Even pornography – not least from a queer-feminist point of view – has been re-examined to the same effect.

Datum: 06.03.2020
Ort: Tanzquartier Wien

Amanda Piña / nadaproductions - Climatic Dances Endangered Human Movements Vol. 5 - abgesagt!

Amanda Piña / nadaproductions - Climatic Dances Endangered Human Movements Vol. 5 - abgesagt!

Climatic Dances ist der fünfte Teil einer Langzeitrecherche* von Choreografin Amanda Piña zum gegenwärtigen Verlust der kulturellen und biologischen Vielfalt des Planeten.

Datum: 26.03.2020 bis 28.03.2020
Ort: Halle E+G

Artist Talk - Amanda Piña - abgesagt!

Artist Talk - Amanda Piña - abgesagt!

Im Anschluss an die zweite Vorstellung von Climatic Dances erläutert Choreografin Amanda Piña im Gespräch mit der Kulturtheoretikerin und Kuratorin Elke Krasny Bezugspunkte ihrer Arbeit.

Datum: 27.03.2020
Ort: Halle E+G

Alessandro Questa, Juan Carlos Palma & Amanda Piña - Choreography as a tool for establishing socio-environmental relations - abgesagt!

Alessandro Questa, Juan Carlos Palma & Amanda Piña - Choreography as a tool for establishing socio-environmental relations - abgesagt!

In diesem Vortrag geht es um das Volk der Masewal, ihre Vorstellungen von Tanz, ihr Verständnis von Bergbau und Extraktivismus, ferner die möglichen Auswirkungen indigener Tanzpraxis auf unser Verständnis von Natur und Choreografie. Wie können die verkörperten und mündlichen Wissensformen indigener Vorfahren in die Welt des Theaters, der Museen und der Universitäten übersetzt werden?

Datum: 28.03.2020
Ort: Tanzquartier Wien

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.