Zum Inhalt

Programm

Programmsuche

* Das notwendige Format für das Anfangsdatum und Enddatum ist tt.mm.jjjj

Ergebnisse

Silke Huysmans & Hannes Dereere / CAMPO - Pleasant Island

Silke Huysmans & Hannes Dereere / CAMPO - Pleasant Island

Nauru ist ein kleiner Inselstaat im Pazifik, der von britischen Walfängern „Pleasant Island“ getauft wurde. Die Geschichte dieser Insel liest sich wie eine Parabel der Moderne: Nach der Entdeckung eines riesigen Phosphatreservats wurde Nauru zu einem der reichsten Länder der Welt. Jedes Fleckchen Land, jeder Garten der Insel wurde bis in die letzte Ecke umgegraben – bis hin zur völligen Erschöpfung der Ressourcen.

Datum: 10.01.2020 bis 11.01.2020
Ort: Tanzquartier Wien

TQW DOC Wintersemester 2019/20 Theorie

TQW DOC Wintersemester 2019/20 Theorie

TQW DOC ist ein interdisziplinäres, interuniversitäres Dissertant*innenforum zu den Themenbereichen Choreografie, Performance, Körper, Kunst und Politik. In der TQW Bibliothek gibt es einmal im Monat Zeit und Raum, sich mit Kolleg*innen anderer Disziplinen und anderer Institutionen zu vernetzen. Neben offener Diskussion, Austausch über Methoden und das Finden von Begrifflichkeiten kann die eigene Forschungsarbeit präsentiert und zur Diskussion gestellt werden.

Datum: 13.01.2020
Ort: Tanzquartier Wien

Alessandro Sciarroni - Augusto

Alessandro Sciarroni - Augusto

Augusto ist ein Stück über das menschliche Bedürfnis, bedingungslos geliebt zu werden, und über den Schmerz, wenn dies nicht der Fall ist. Zugleich eine Hommage auf den dummen August – den Loser im Zirkus, der nicht aufhören kann zu lachen, auch wenn es eigentlich zum Weinen wäre.

Datum: 17.01.2020 bis 18.01.2020
Ort: Halle E+G

Guillaume Paoli - Rückwärtsgewandt der Zukunft entgegen

Guillaume Paoli - Rückwärtsgewandt der Zukunft entgegen

Naturgemäß bedingt der Körperbau die Zeitauffassung; Augen und Füße sind nun mal nach vorn gerichtet. Die Vergangenheit kann man sehen, die Zukunft nicht. Das Zeitauge ist nach hinten geöffnet. Anscheinend verhält es sich damit ähnlich wie bei jenen Tiefseefischen, die zwar noch Augen besitzen, diese jedoch nach ihrer Abwanderung in die absolute Dunkelheit nicht mehr gebrauchen können.

Datum: 24.01.2020
Ort: Tanzquartier Wien

Doris Uhlich - stuck

Doris Uhlich - stuck

„stuck schenkt Zeit, über das Vorwärtsschreiten, Rückwärtsschreiten und Auf-der-Stelle-Treten nachzudenken.“ — Doris Uhlich

Datum: 24.01.2020 bis 01.02.2020
Ort: Tanzquartier Wien

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.