Zum Inhalt

Führung für Schulklassen

Führungen für Schulklassen

It's contemporary!

Zu den besonderen Aufgaben in der Vermittlung gehört es, junge Menschen mit zeitgenössischer Kunst und Kultur vertraut zu machen. Für einige Jugendliche kann es beim Besuch des Q21 zu einem ersten Kontakt kommen.

Wir betreten den Ausstellungsraum. Nach einer kurzen Einführung ins Thema wird vor ausgewählten Arbeiten Halt gemacht. Wir versuchen gemeinsam über die Kunstwerke, die wir sehen, zu sprechen. Die ExpertInnenmeinung zählt weniger, als die Beobachtung und der Austausch über die Beobachtung.

Vielleicht möchte jemand Fragen stellen, die neue Fragen und genaueres Hinsehen hervorbringen: Was ist zu sehen? Welche Gefühle löst das Werk aus und welche zusätzlichen Assoziationen gibt es? Gemeinsam können wir versuchen diese Beobachtungen zu einer Bedeutung zusammenzutragen. Es gibt nicht eine Lesart des Kunstwerks, sondern so viele wie es BetrachterInnen gibt.

Wir treffen im Rahmen einer Q21-Tour aber nicht nur auf zeitgenössische Kunst, sondern auch auf die KünstlerInnen, die dahinterstehen. Internationale Artist-in-Residence (manche von ihnen sprechen mit uns Englisch), stellen sich und ihre Arbeit vor. Wir erfahren von anderen Ländern und Sichtweisen und lernen die Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksweisen kennen. Im Anschluss bleibt Zeit mit dem Künstler/ der Künstlerin ins Gespräch zu kommen.

Auch die Themen- und Wirkungsfelder der Q21-Institutionen sind dem breiten, jungen Publikum eher neu. Dabei geht es nicht selten um Dinge, die das Leben junger Menschen stark prägen: der Umgang mit Datenschutz im digitalen Zeitalter etwa oder das Design von independent Computerspielen. Gemeinsam entdecken wir Arbeits- und Produktionsfelder des 21. Jahrhunderts.

Buchung & Information:
+43/1/523 58 81-1716
Q21tours@mqw.at

Für Schulklassen aus den Bundesländern besteht die Möglichkeit die Tour über die Wien-Aktion des BMBWF zu buchen.
Gerne stellen wir auch individuell eine themenspezifische Führung – zum Beispiel in Kooperation mit anderen Einrichtungen im MuseumsQuartier Wien zusammen.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.