Zum Inhalt

MuseumsQuartier Wien

MQ Journal

Rod Dickinson: Zero Sum

Artist-in-Residence Rod Dickinson spricht im Videointerview über seine Arbeit "Zero Sum", in der er untersucht, wie sich softwaregesteuerte Computersysteme auf das menschliche Verhalten auswirken. Die Arbeit ist als Teil der Ausstellung "Under Pressure - Über Formen des Autoritären und die Macht der Entscheidung" im frei_raum Q21 exhibition space bis 25.11.2018 zu sehen.

Performance Now

Das Belvedere lädt Donna Huanca zu ihrer ersten österreichischen Solopräsentation. Für das Dom Museum Wien wirkt der Performancekünstler Hannes Priesch Wunder. In die Ausstellung „#fuckreality“ des Kunstraum Niederoesterreich bringt Martin Kusch „The Swarming Gallery“. Der frei_raum Q21 stellt einen kuratorischen Roboter vor. Und beim Line-up im MAK Wien diskutieren RoseLee Goldberg und Felicitas Thun-Hohenstein über die Performancekunst von heute.
Helmut Ploebst zur VIENNA ART WEEK 2018.

About Us

Kunstgenuss und Lebenslust - das MuseumsQuartier Wien ist mit rund 60 kulturellen Einrichtungen nicht nur eines der weltweit größten Kunst- und Kulturareale sondern mit seinen Innen­höfen, Cafés und Shops auch eine Oase der Ruhe und Erholung inmitten der Stadt. Die Kombination aus Kunst- und Lebensraum und der Mix aus historischen Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert gemeinsam mit zeitgenössischer Museumsarchitektur sorgen für eine einmalige Atmosphäre und machen das MQ sowohl für WienerInnen als auch TouristInnen aus aller Welt zu einem beliebten Ort.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.