Paul Wenninger (A) / Michikazu Matsune (J/A)

(c) Matsune/Wenninger

Datum: Fr 20.04.2012 - Sa 21.04.2012,

Paul Wenninger (A) / Michikazu Matsune (J/A)
VILLAREAL

Datum: Fr 20. und Sa 21.04., 18h, 19.30h, 21h
Ort: TQW/ Halle G
Tickets: Normalpreis € 18
Uraufführung

Es sind Fragmente eines fiktiven Orts, verschiedener Umgebungen, die Michikazu Matsune und Paul Wenninger in ihrer performativen Installation VILLAREAL versammeln. Wenn die beiden Künstler die Gegenstände ihrem alltäglichen Umfeld und Kontext entnehmen und neu anordnen, legen sie zugleich die ureigenen Situationen, Narrative und die individuellen wie kollektiven Verhandlungen von Besitzverhältnissen, von Öffentlichem und Privatem, von Hierarchien und Verhaltensweisen frei, die wir mit ihnen verbinden.

Es entsteht eine Dramaturgie der Potentialitäten, die zwischen dem, was wir erinnern, dem, was wir gewohnt sind, und dem, was wir imaginieren, immer wieder neue Perspektiven und Räume erzeugt. Solche, die die Wahrnehmung und das Handeln des Publikums zu mobilisieren suchen, indem sie im Akt des Um-Positionierens scheinbar Gesetztes, Erfahrenes, Zugeordnetes zur Disposition stellen - im Spiel von Fiktion und Realität ebenso wie in Hinblick auf eine gesellschaftliche und soziale (Wieder-)Aneignung.


www.tqw.at