No fashion, please! - Fotografie zwischen Gender und Lifestyle

(c) Alex Prager

Datum: Fr 11.11.2011 10-23.59h, Sa 12.11.2011 - Sa 28.01.2012, , So 29.01.2012

No fashion, please!
Fotografie zwischen Gender und Lifestyle

Datum: 11.11. bis 29.01.2012
Ort: KUNSTHALLE wien, halle 2

Im Rahmen des Herbstschwerpunktes zu Fotografie und Mode stellt die Ausstellung anhand von ca. 15 Einzelpräsentationen junge internationale Fotografie vor, die teilweise für die Bereiche Mode, Zeitgeist, Journale etc. tätig sind, und schließt Fotografie, Fotosequenzen, Foto-Text-Kombinationen aber auch Videos mit ein. Diese Beiträge stellen ein Protokoll einer sich wandelnden Mentalität dar, für die Kleidung Teil einer nur im Bereich des Mediums Fotografie erfolgenden Inszenierung ist. Wunschvorstellungen und Ideale einer sich verändernden Körperästhetik werden hier fixiert. Die darin vorkommenden nicht selten utopischen Kleider werden mit den Strategien der Modefotografie ins Bild gebracht, sind aber Hauptdarsteller von Erzählungen, die nichts mehr mit der Veranschaulichung einer tragbaren und funktionierenden Mode zu tun haben. Das inszenierte Bild wird zur Projektion einer künstlichen und fantastischen Wunschwirklichkeit. U.a. mit Jeff Bark, Leigh Bowery, Izima Kaoru, Alex Prager und Sophia Wallace.

Kurator: Peter Weiermair


>> Rahmenprogramm

 


www.kunsthallewien.at