decodeunicode – Die Schriftzeichen der Welt

(c) Johannes Bergerhausen, Siri Poarangan

Datum: Fr 11.11.2011 - Sa 31.03.2012,

decodeunicode – Die Schriftzeichen der Welt

Eröffnung: Fr 11.11., 19h
Datum: 12.11.2011 bis 31.03.2012, täglich 00-24h
Ort: Typopassage Wien, Durchgang zwischen MQ Hof 1 und Hof 2

Die Publikation "decodeunicode - Die Schriftzeichen der Welt" von Johannes Bergerhausen und Siri Poarangan ist eine typografische Welt- und Zeitreise: Alle existierenden - lebende wie ausgestorbene - Schriftsysteme der Menschheit werden auf über 650 Seiten vorgestellt. Das 2011 bei Hermann Schmidt, einem der führenden Fachverlage für Typografie und Grafikdesign erschienene Buch ist das Resultat eines langjährigen Forschungsprojekts am Institut für Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Mainz und jetzt schon unangefochtenes Standardwerk zu allen existierenden digitalen Schriftzeichen dieser Welt.

Die Typopassage präsentiert das Buch als erlebbaren Display in ihren Vitrinen und ermöglicht einen außergewöhnlichen Zugang zu den 109.242 existierenden Schriftzeichen der globalen Schriftkultur.

Ovidiu Hrin (ROU)
Datum:
Fr 30.03., 18h
Eröffnung der neuen Ausstellung

Typopassage Wien. Mikromuseum für Gestaltung von und mit Schrift |
täglich 0-24h | www.typopassage.at
Kurator: Erwin K. Bauer
Deckengestaltung: Alex Trochut
In Kooperation mit:
tga (typografische gesellschaft austria)