Roman Pfeffer: Wärmetauscher

(c) Roman Pfeffer

Date: Fri, Oct 07 2011 - Sun, Mar 11 2012,

Roman Pfeffer: Wärmetauscher

Datum: 07.10.-11.03.
Ort: KUNSTHALLE wien photo wall + video wall

Nicht umsonst wurde der 1972 in Oberösterreich geborene Künstler Roman Pfeffer als Fallensteller bezeichnet. Seine Ideen sind radikal, meist ganz simpel und treffen frappant ins Schwarze. Roman Pfeffer denkt gerne alles anders. Seine Sicht auf die Dinge provoziert beim Betrachter häufig einen Aha-Effekt und erklärt das alltäglich Gewohnte neu. So schafft er ein Alphabet, das auf Farb- und Höhenparameter basiert, stülpt das Innere von Produktverpackungen nach außen, äschert Designerklamotten ein, um sie dann als Porträt der Träger auszustellen, ersetzt Gemälde durch ihre Beschreibung und treibt ein ironisches Spiel mit der Appropriation der Appropriation.
Für die photo und video wall hat der auf der Akademie der Bildenden Künste Wien studierte und in der Universität für angewandte Kunst Wien unterrichtende Roman Pfeffer neue Arbeiten geschaffen, die intelligent und spitzfindig mit Raum und Medium operieren: Er schneidet einen Luster exakt in der Mitte auseinander, fotografiert beide Hälften und platziert sie auf den gegenüberliegenden Wänden der Kaiserloge - ein für ihn typischer Transformationsprozess und eine fotografische Übersetzung eines Gebrauchsgegenstandes in ein räumliches Konzept, wo das Unsichtbare visualisiert und der Zwischenraum thematisiert wird.

>> mehr Info


www.kunsthallewien.at