Kokon

(c) Metzner

Date: Mon, Feb 06 2012 10:30-23:59, Tue, Feb 07 2012

Kokon
Theater o.N. 

Datum:
Mo 06. und Di 07.02.
Ort: DSCHUNGEL
für Kinder von 2 bis 5 Jahren

Was brauchen wir eigentlich zum Wachsen? Licht und Liebe. Schlaf und Nahrung. Und vielleicht auch eine Portion Rücksichtslosigkeit, einen unbedingten Willen zum Leben.
Die Schauspielerin Minouche Petrusch und der Musiker Karlo Hackenberger nehmen die kleinen ZuschauerInnen auf eine Reise mit: von den Anfängen über verschiedene Phasen der Verwandlung zu Entfaltung und Freiheit. Wo wir schutzlos scheinen, kann uns ein Panzer helfen. Doch er macht uns unbeweglich. Werfen wir ihn ab, sind wir leicht und frei. Doch wir werden auch verletzlich. Wie kann ich stark sein und trotzdem weich? Gefäß und Bewegung zugleich? Die Spielerin probiert es aus und die Kinder werden zu KomplizInnen in ihrem Spiel mit den Möglichkeiten des Hierseins.
Es wird keine Geschichte im eigentlichen Sinne erzählt. Ganz ohne Sprache wird der Inhalt, die Auseinandersetzung mit dem Thema „Wachsen", in sinnliche Vorgänge und elementare Erfahrungen übersetzt. Dabei bilden Bühnenbild, Musik, Kostüm und Spiel eine gleichberechtigte ästhetische Einheit. Die Spielerin durchlebt emotionale Momente, die sie unmittelbar mit den Kindern teilt. Und gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise: vom Traum zum Tanz.

www.dschungelwien.at