Glenn Murcutt. architecture for place

Anthony Browell

Date: Thu, Nov 10 2011 10:00-23:59, Fri, Nov 11 2011 - Sun, Feb 12 2012, , Mon, Feb 13 2012

Glenn Murcutt. architecture for place

Datum:
10.11. bis 13.02.2012
Eröffnung: Mi 09.11., 19h
Ort: Architekturzentrum Wien, Alte Halle

Glenn Murcutt, Pritzker Preisträger (2002) und Australiens herausragendster Architekt, setzt seine Kreativität in ausschließlich kleineren Projekten um, die es ihm einerseits ermöglichen, alleine zu arbeiten und andererseits ökonomische Rahmenbedingungen zu wahren, die sich in die jeweilige Umgebung einfügen. Seine Gebäude sind ausschließlich in Australien zu finden. Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl seiner realisierten Projekte – vorrangig Privathäuser – und nähert sich seiner speziellen Arbeitsweise anhand seiner Zeichnungen. Murcutt beschreibt diese Arbeitsweise als „Denken in Zeichnungen“. Zeichnen stellt für ihn ein essentielles Instrumentarium der Entdeckung dar: Die Hand, die die Zeichnung fertigt, kommt zu Lösungen, lange bevor der Verstand diese verarbeitet. Die Photographien von Anthony Browell legen Zeugnis über die Harmonie zwischen Gebäude und Natur ab. Lange bevor der internationale Trend zur Nachhaltigkeit einsetzte, wurde dieser von Murcutt mit seinen architektonischen Grundsätzen schon längst vorweg genommen.

Führungen
Datum:
Mi 16.11., 14.12., 11.01. und 08.02., 18h
mit Alexander Pirker, Az W


www.azw.at