frame[o]ut - digital summer screenings

frame[o]ut (c) nerdcoreforlife

Date: Fri, Jul 08 2011 21:30-23:59, Sat, Jul 09 2011 - Fri, Aug 26 2011, , Sat, Aug 27 2011

ERÖFFNUNG frame[o]ut - digital summer screenings

Eröffnung: Fr 08.07., 19 Uhr (Konzert), 21.30 Uhr (Film)
Ort:
MQ Hof 8 (an den Boulebahnen)
Eintritt frei!

Mit der Österreich-Premiere von "V I N Y L (tales from the Vienna underground)" von Andrew Standen-Raz wird das heurige Sommerkino um 21.30h eröffnet. Die Doku über die Wiener Elektronik- und Experimental-Musikszene porträtiert u.a. Kruder & Dorfmeister, Philipp Quehenberger, Fuckhead und Supermax. Zum Auftakt gibt die litauische Avantgarde-Band AVaspo rund um Gabriele Labanauskaite um 19h ein Konzert in der Ovalhalle.
Das Konzert findet mit freundlicher Unterstützung des Kuluturministeriums Litauen and der Botschaft von Litauen in Wien statt.

>> Filmprogramm frame[o]ut - digital summer screenings (pdf)

frame[o]ut - digital summer screenings

Dauer: 08.07. bis 27.08., jeden Fr und Sa ab 21.30h
Ort: MQ Hof 8 (an den Boulebahnen)
Eintritt frei!

Das Festival frame[o]ut zeigt an 16 Spielabenden neben der Werkschau von Anton Corbijn auch europäische Dokumentarfilme, Kurz- und Spielfilme, Computeranimationen und Musikvideos, sowie neue filmische Formen aus den Bereichen Crowdsourced Movies, Fan Movies, Machinima, Game Movies, innovative Animation, Musikvideo und Kurzfilm. frame[o]ut erwartet auch heuer wieder internationale Gäste aus den Reihen der FilmemacherInnen und bietet erstmals vor den Screenings die Möglichkeit zu Publikumsgesprächen und Diskussionen. Der Fokus der digital summer screenings liegt, wie immer, auf der Präsentation von filmischen Formen, die mit außergewöhnlichem Stil und überzeugenden Inhalten überraschen und garantiert für "Frischluftkino" sorgen. Projiziert wird digital, der Sound kommt über Funkkopfhörer.

In Koproduktion mit dem MuseumsQuartier Wien und dem quartier21, mit Unterstützung von Wien Kultur, EUNIC und der Schweizer Botschaft in Wien.

Offizieller twitter Hashtag zu dieser Veranstaltung: #MQkino

PROGRAMM:

Fr 08.07. Eröffnungsnacht "V I N Y L (tales from the Vienna underground)"

Sa 09.07. Werkschau Anton Corbijn
21.30h Musikvideos
21.45h DON VAN VLIET: SOME YO YO STUFF (Kurzdoku, 1993, 13min, OoU)
22h LINEAR (narratives Musikvideo, 2009, 58min.)

Fr 15.07.
21.30h EsRap - AUSLÄNDER MIT VERGNÜGEN (Musikvideo, Österreich 2011, 3min)
21.35h crossing_europe@frameout: NEUKÖLLN UNLIMITED (Dokumentarfilm, Deutschland 2010, 96min, von: Agostino Imondi und Dietmar Ratsch)

Sa 16.07.
21h Im Publikumsgespräch: Jogi Neufeld, Betreiber des „subotron"-Shop im quartier21/MQ
21.30h THE KING OF KONG: A FISTFULL OF QUARTERS (Dokumentarfilm, USA 2007, 79min, R: Seth Gordon, OoU (Englisch))
22.30h pictoplasma #1 (internat. Kurzfilmprogramm, ca. 70min)

Fr 22.07.
21.30h UNFINISHED ITALY (Kurzdoku, Italien 2010, 33min, R: Benoit Felici, OmeU)
22h crossing_europe@frameout: ANTON, IN THE SHADOWS, Dokumentarfi lm, F/Polen, 2010, 52min, R: Julia Kowalski, OmeU)

Sa 23.07.
21h Im Publikumsgespräch: Anne Sophie Christensen, Projektleitung ursula blickle videoarchiv
21.30h URSULA BLICKLE VIDEOARCHIV | FLEISCHBESCHAU (25min, Kurzfilmprogramm)
22h FINISTERRAE (Spielfilm, Spanien 2010, 80min, R: Sergio Caballero, OmeU)

Fr 27.07.
21.30h MY MARLBORO CITY (Kurzdoku, Italien 2010, 50min, R: Valentina Pedicini, OmeU)
22.15h REINDEERSPOTTING - ESCAPE FROM SANTALAND (Dokumentarfilm, Finnland 2010, 84min, R: Joonas Neuvonen, OmeU - ab 18)

Sa 30.07. Werkschau Anton Corbijn
21.30h Musikvideos
21.45h CONTROL (Spielfilm, GB 2007, 122min, R: Anton Corbijn, OmdU)

Fr 05.08.
21h Im Publikumsgespräch: Bruno Moll, Regisseur
21.30h EIN GLÄNZENDER TRAUM (Kurzdoku, Italien 2010, 27min, R: Brett Orloff, OmeU)
22h crossing_europe@frameout: PIZZA BETHLEHEM (Dokumentarfilm, Schweiz 2010, 85min, R: Bruno Moll, OmdU)

Sa 06.08.
21.30h TRICKY_WOMEN@frameout (Kurzfilmprogramm, 20min)
21.50h THE GREEN WAVE (Dokumentarfilm, D 2010, 80min, R: Ali Samadi Ahadi, OmdU)

Fr 12.08.
21h Im Publikumsgespräch: Karl-Heinz Klopf, Künstler und Filmemacher & Rui Simoes, Regisseur und Autor
21.30h crossing_europe@frameout: THEY (Kurzfilmdoku, Ö/GB, 2010, 35min, R: Karl-Heinz Klopf, OmdU)
22h A ILHA DA COVA DA MOURA (Portugal 2010, 95min, R: Rui Simoes)

Sa 13.08.
21.30h ZU ENG (Kurzspielfilm, Ö 2010, 18min, R: Clemens Roth)
21.40h onedotzero - nightfall (internat. Kurzfilmprogramm 2010, 92min, OoU - ab 18)

Fr 19.08.
21.30h PARADE (Kurzdoku, Ukraine 2010, 11min, R: Daria Driuchenko, OmeU
21.40h crossing_europe@frameout: CZECH PEACE (Dokumentarfilm, Tschechische Republik 2010, 104min, R: Vit Klusak und Filip Remunda, OmeU)

Sa 20.08.
21h Im Publikumsgespräch: Kris Staber, Character Animator
21.30h COMPUTER GENERATED IMAGERY: DIE SCHAU_ROLLE, Ö 2011, 30min
21.45h pictoplasma #2 (interant. Kurzfilmprogramm 2011, 70min)

Fr 26.08.
21h Im Publikumsgespräch: Thomas Lehner, Regisseur
21.30h MAKING OF CHINESE SUBTITLES (Kurzdoku 2011, 10min, R: Thomas Lehner)
21.40h crossing_europe@frameout: LOS REFRIGADORES - HEISSE NÄCHTE, KÜHLE SCHRÄNKE (Dokumentarfilm, Ö/Kuba 2010, 94min, R: Thomas Lehner)

Sa 27.08. Werkschau Anton Corbijn
21h Musikvideos
21.15h THE AMERICAN (Spielfilm, USA 2010, 105min, R: Anton Corbijn, OmdU)  


www.frameout.at