Liquid Loft (A): Mush Room

(c) Chris Haring

Datum: Do 09.02.2012 - Sa 11.02.2012,

Liquid Loft (A): Mush Room

Datum: Do 09. bis Sa 11.02., 20.30h
Ort: TQW / Halle G
Uraufführung

Mush Room ist ein weiterer Teil der prozesshaft angelegten Reihe The Perfect Garden, aus der mehrere, modulare Performances entstehen. Kritisch, aber augenzwinkernd beschäftigen sich Liquid Loft in ihren temporären Secondhand-Paradiesen mit möglichen "Konzepten des perfekten Lebens und Seins".

Botox und Bioengineering - mit verschiedenen Mitteln versucht der Mensch, seine Natur zu kontrollieren und für sich selbst das perfekte Leben zu gestalten. Erfolg und Wohlstand mögen wachsen und gedeihen. Dass die Dinge nur so zu sein scheinen, wie sie idealerweise sind, kümmert niemanden. Das Ideal ist eben nicht zu erreichen. In Mush Room stoßen die Performer spielerisch auf die Euphemismen, die Schönrederei und die Fantasien, die die Suche des Individuums nach seinen Gestaltungsmöglichkeiten prägen. Das Über-sich-Hinauswachsen wird zum Bewegungsansatz erklärt, der Körper als eigene, kybernetische Landschaft verstanden, die von akustischen Informationen verformt wird.


www.tqw.at