Hier gelangen Sie zur browseroptimierten Version      

 
 
 

Lady Glittersky, 2009, C-print, 121 x 92cm © Thorsten Brinkmann, VBK, Wien 2013 and VG Bildkunst Bonn 2012

Einladung zur Ausstellungseröffnung Faceless part I // 3. Juli 2013, 19 Uhr // freiraum quartier21 INTERNATIONAL/MuseumsQuartier Wien

Die zweiteilige Ausstellung FACELESS im freiraum quartier21 INTERNATIONAL/MQ widmet sich den Strategien, die wir MedienbenutzerInnen entwickeln, um in der (virtuellen) Welt „gesichtslos“ zu werden. Sie behandelt dieses relativ neue Phänomen medialer Alltagskultur und zeigt, wie es in bildender Kunst, Mode, Fotografie, Werbung und Tanz aufgegriffen wird.

Unter den rund 100 präsentierten Werken von Marina Abramović, Thorsten Brinkmann, Asger Carlsen, Shahram Entekhabi, David Haines, Ren Hang und anderen sind auch zahlreiche KünstlerInnen, die als Artists-in-Residence des quartier21/MQ nach Wien eingeladen werden, an der Ausstellung beteiligt.

MuseumsQuartier Direktor Christian Strasser und das Team des quartier21/MQ laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung ein:

Am 3. Juli um 19 Uhr eröffnet FACELESS part I mit Performances von Addie Wagenknecht und Stefan Hechenberger, FERAL is KINKY und REBEL YUTHS.

Die von Bogomir Doringer in Zusammenarbeit mit Brigitte Felderer kuratierte Schau ist in zwei Teile geteilt, die eng miteinander verknüpft sind: FACELESS part I (4.7. bis 1.9.) zeigt auf, wo und wie wir von der Gesichtslosigkeit umgeben sind, und spiegelt die Tendenz wider, sich diesem Phänomen künstlerisch zu nähern. FACELESS part II (28.9. bis Ende November) wagt einen Blick in die mediale Zukunft und fragt: Was kommt danach?
Kuratorenführungen, Artists Talks, Performances, ein Kinderworkshop und Filmscreenings beim frame[o]ut festival im MQ Hof bieten Ihnen über die Ausstellungsdauer hinweg ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Mit dabei sind auch zahlreiche

teilnehmende KünstlerInnen:

Marina Abramović (SRB/USA), Marc Bijl (NED/GER), Thorsten Brinkmann (GER), Dora Budor* & Maja Čule (CRO/USA), Ondrej Brody (CZE) & Kristofer Paetau (FIN), Asger Carlsen (DEN/USA), Nezaket Ekici (TUR/GER), Shahram Entekhabi (IRI/GER), Caron Geary aka FERAL is KINKY (GBR), David Haines (GBR/NED), Ren Hang (CHN)*, Sabi van Hemert (NED), Ursula Hübner (AUT), Damier Johnson aka REBEL YUTHS (NGR/ITA)*, Brian Kenny (USA), Ute Klein (GER)*, Nienke Klunder (USA), Lucy McRae (AUS) & Bart Hess (NED), Manu Luksch (AUT/GBR), Zachari Logan (CAN)*, Maison Martin Margiela (FRA), Slava Mogutin (RUS/USA), Veljko Onjin (SRB), Bernd Oppl (AUT), Tanja Ostojić (SRB/GER), Gareth Pugh (GBR), Eva-Maria Raab (AUT), Ana Rajcevic (SRB/GBR), Harem Royal (SRB), Tarron Ruiz-Avila (AUS)*, Viktor & Rolf (NED), Daphne Rosenthal (NED/USA), Mustafa Sabbagh (JOR/ITA), Olivier de Sagazan (FRA), Daniel Sannwald (GER/GBR)* for WOODKID, Frank Schallmaier (NED), Hester Scheurwater (NED), Jan Stradtmann (GER)*, Sergei Sviatchenko (UKR/DEN), Jun Takahashi for UNDERCOVER (JAP), Marc Turlan (FRA), Levi van Veluw (NED), Philippe Vogelenzang & Majid Karrouch (NED), Addie Wagenknecht (USA)* & Stefan Hechenberger (AUT)*, Katsuya Kamo for Junya Watanabe COMME des GARÇONS (JAP) und Bernhard Willhelm (GER/FRA).

*als Artists-in-Residence im quartier21/MQ

Die Ausstellung wird in Kooperation mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, der Universität Mozarteum Salzburg, der Botschaft des Königreichs der Niederlande, der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie mit Unterstützung von Partnern und Sponsoren aus dem In- und Ausland organisiert.



FACELESS part I

Dauer: 04.07. bis 01.09., Di bis So 13-19h, Eintritt frei
Eröffnung: Mi 03.07., 19h
Ort: freiraum quartier21 INTERNATIONAL/MuseumsQuartier Wien
www.quartier21.at

Ausstellungsfolder

Kontakt:
Künstlerische Leitung freiraum quartier21 INTERNATIONAL
Mag. Elisabeth Hajek
Tel.: [+43] (0)1 / 523 58 81 – 1717
E-Mail: ehajek@mqw.at

 
  mehr
     
     
     

 

© 2013 MuseumsQuartier Errichtungs- und BetriebsgesmbH, Museumsplatz 1, A-1070 Vienna

 

Weiterempfehlen
Abmelden